Stand: 07.01.2022 08:02 Uhr

Region Hannover: Bei Fragen an Behörden künftig 115 wählen

Frau mit Headset © Bildredaktion NDR Online Foto: Christine Raczka
Bei Fragen an Behörden in der Region Hannover sollen Bürger in Zukunft nur noch die 115 wählen müssen. (Themenbild)

Behördenfragen sollen in der Region Hannover bald zentral unter der Rufnummer 115 beantwortet werden. In Hannover wurde am Donnerstag dafür bereits eine Telefonzentrale eröffnet. In der Zentrale sollen künftig alle Anrufe aus den 21 Regionskommunen eingehen. Noch ist diese zentrale Servicenummer aber nicht freigeschaltet. Die Kommunen müssen derzeit noch direkt angerufen werden. Die Anrufe aus Hannover, Langenhagen und an die Regionsverwaltung werden aber schon im neuen Center bearbeitet. Im Lauf des ersten Halbjahres kommen Isernhagen, Laatzen, Wedemark und Wunstorf dazu.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 07.01.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Weiße Hemden auf jedem zweiten Bügel an einer Kleiderstange. © photocase Foto: Annebel146

Kanzlerbesuch: Behörden-Chef schickt Mitarbeiter ins Homeoffice

Beschäftigte, die trotzdem ins Büro kommen wollen oder müssen, sollen zumindest auf ein gepflegtes Äußeres achten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen