In einem abgedunkeltem Raum sitzt eine Person vor mehreren Bildschirmen. © Colourbox Foto: Maksim Shmeljov

Prozess: 3,5 Millionen Euro von fremden Bankkonten gestohlen

Stand: 20.01.2023 16:12 Uhr

Am Landgericht Hannover hat am Freitag der Prozess gegen zwei mutmaßliche Computerbetrüger begonnen. Sie sollen sich 3,5 Millionen Euro von fremden Bankkonten überwiesen haben.

Zum Prozessauftakt schwiegen die beiden Angeklagten. Den Männern im Alter von 24 und 41 Jahren wird gewerbsmäßiger Computerbetrug in 124 Fällen vorgeworfen. Sie betrieben laut Anklage sogenannte Phishing-Seiten im Internet, um Daten zu stehlen. Die gefälschten Websites hätten echten Seiten von Banken täuschend ähnlich gesehen.

Weitere Informationen
Eine Bankkarte hängt an einem Angelhaken über einer Cumputertastatur. © picture alliance / Zoonar Foto: magann

Phishing: So funktioniert der Betrug beim Online-Banking

Mit falschen E-Mails ergaunern Betrüger Passwörter und Nummern von Bankkonten. Anschließend buchen sie Geld ab oder um. mehr

Daten im Internet erschlichen, TAN am Telefon erfragt

Kundinnen und Kunden der Banken wurden den Vorwürfen zufolge aufgefordert, auf den Seiten ihre Kontozugangsdaten sowie persönliche Daten einzugeben. Angeblich war dies notwendig, weil aktuelle Corona-Regeln eine Umstellung beim Online-Banking erforderten. Weiter ging es laut Anklage dann am Telefon: Die Männer hätten mithilfe der erlangten Daten bei den Bankkunden angerufen und sich unter einem Vorwand Transaktionsnummern (TAN) geben lassen. Damit hätten sie sich dann das Geld überwiesen.

VIDEO: Wie schnell das Geld mit Phishing weg ist (17 Min)

Weitere Informationen
Hände tippen etwas auf einer Computertastatur. © photocase.de Foto: PolaRocket

Betrüger verschicken Phishing-Mails an Firmen im Raum Osnabrück

Die Industrie- und Handelskammer warnt vor versuchtem Datenklau. Zahlreiche Firmen wurden von Betrügern angeschrieben. (13.01.2023) mehr

Ein Rentnerin hat ein Teflefon am Ohr und hört zu. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig / Eibner-Pressefoto Foto: Fleig

Trickbetrüger erbeuten 8,4 Millionen Euro im Norden

"Falsche Polizisten" bringen viele Rentner um ihr Erspartes. NDR Recherchen zeigen exklusive Einblicke in ein kriminelles System. (18.01.2023) mehr

Vorhängeschloss und Tastatur © fotolia Foto: blackday

Internet-Betrug: Maschen der Täter und wie Sie sich schützen

Betrug per Internet wird ein immer größeres Problem: Phishingmails, Love-Scamming, falsche Angebote. Die Polizei warnt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.01.2023 | 13:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Computer

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Dachstuhl eines Hauses in Langenhagen steht in Flammen. © Hannover Reporter

Langenhagen: Ein Toter nach Dachstuhlbrand - Bewohner vermisst

Ob es sich bei dem Toten um den gesuchten Bewohner handelt, ist unklar. Eine weitere Person kam in ein Krankenhaus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen