Stand: 26.05.2023 11:00 Uhr

Räuber überfallen Wettbüro in Lehrte - und entkommen mit Geld

Drei Streifenwagen der Polizei stehen an einem Straßenrand. © NDR Foto: Pavel Stoyan
Die Polizei sucht nach dem Überfall auf ein Wettbüro in Lehrte nach Zeuginnen und Zeugen. (Themenbild)

Räuber haben in Lehrte (Region Hannover) ein Wettbüro überfallen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, flüchteten die drei bislang unbekannten Täter in der Nacht zu Mittwoch mit Bargeld. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatten zwei maskierte Personen das Wettbüro betreten, die dritte Person soll vor dem Gebäude Schmiere gestanden haben. Die Räuber haben laut Polizei einen 24-jährigen Angestellten mutmaßlich mit einer Schusswaffe bedroht und ihn aufgefordert, Bargeld herauszugeben. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Wer Hinweise hat, soll sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer (0511) 109 55 55 melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 26.05.2023 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Heiner Wilmer, Bischof von Hildesheim, spricht auf einer Pressekonferenz. © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Nach Kritik: Bischof Wilmer will Konflikt mit Pfarrer beilegen

Heiner Wilmer setzt nach harscher Kritik auf Deeskalation. Nun hat sich auch der Diözesanrant Hildesheim eingeschaltet. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen