Stand: 13.12.2021 12:07 Uhr

Feuerwehr befreit Senior mit Hydraulikschere von Gartentor

Ein Feuerwehrauto steht vor einem Feuerwehrhaus. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Einsatzkräfte mussten zu schwerem Gerät greifen, um den Senior zu befreien. (Themenbild)

Die Feuerwehr hat einen Mann in der Sarstedter Innenstadt (Landkreis Hildesheim) aus einer schwierigen Lage geholfen. Der 81-Jährige hatte das Gleichgewicht verloren, als er eine Torpforte öffnen wollte. Er sackte zu Boden und rutschte mit den Knien durch die Gitterstäbe des Tors. Danach kam der Senior weder vor noch zurück. Fußgänger bemerkten die Misere des Mannes und alarmierten die Einsatzkräfte. Die konnten den älteren Herrn schließlich nur mit einer Hydraulikschere befreien. Der 81-Jährige blieb unverletzt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.12.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU). © NDR

Althusmann: Zugang zu Corona-Hilfen muss vereinfacht werden

Schweinehalter sollen einfacher an Wirtschaftshilfe kommen. Der Wirtschaftsminister kritisiert die Nachweispflicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen