Stand: 09.12.2022 18:51 Uhr

Chris de Burgh bei Musicalpremiere in Hameln

Sänger Chris de Burgh trägt sich in das goldene Buch der Stadt Hameln ein. © Hameln Marketing und Tourismus GmbH
Der Sänger hat sich ins Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Weltstar Chris de Burgh ist in Hameln zu Gast. Der irische Popsänger ("Lady in Red") besucht die Premiere des von ihm in wesentlichen Teilen mitgestalteten Musicals "Robin Hood". Am Freitag sollte sich der Sänger in das Goldene Buch der Stadt eintragen und anschließend über den Weihnachtsmarkt spazieren. Samstagabend feiert das Musical "Robin Hood" im Hamelner Theater Premiere. Es wird bis zum 7. Januar insgesamt 29-mal aufgeführt.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.12.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kerzen in einer Schale im Innenraum der Corvinus Kirche in Wunstorf. In Wunstorf ist ein 14-Jähriger getötet worden. © Nancy Heusel/Landeskirche Hannover Foto: Nancy Heusel/Landeskirche Hannover

"Keine Worte": Andacht für getöteten 14-Jährigen in Wunstorf

Rund 100 Menschen nahmen teil. Der Ortsbürgermeister appellierte, die Menschen sollten auf Schuldzuweisungen verzichten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen