Stand: 17.12.2020 17:04 Uhr

Bad Nenndorf: 78-Jährige tot - Haftbefehl gegen Ehemann

Flatterband mit dem Schriftzug "Polizeiabsperrung". © dpa Foto: Revierfoto
Im Bad Nenndorfer Ortsteil Waltinghausen soll ein 78-Jähriger seine Frau umgebracht haben. (Themenbild)

Nach dem gewaltsamen Tod einer 78-jährigen Frau in Bad Nenndorf (Landkreis Schaumburg) ist gegen den gleichaltrigen Ehemann Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Er soll die Frau im gemeinsamen Einfamilienhaus umgebracht haben. Dem Mann werde zur Last gelegt, Gewalt gegen den Kopf und Oberkörper seiner Frau angewendet zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Bückeburg mit. Weitere Details wurden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt. Auch zum möglichen Motiv gab es bislang keine Informationen. Ein Sprecher sagte lediglich, der Tatverdächtige habe bei der Polizei Angaben gemacht.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 17.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Carola Reimann (SPD) während der Corona-Landespressekonferenz im Landtag. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

Rücktritt: Gesundheitsministerin Reimann legt Amt nieder

Der Rücktritt erfolgt aus gesundheitlichen Gründen - und mit sofortiger Wirkung. Daniela Behrens soll ihr nachfolgen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen