Stand: 26.03.2019 09:08 Uhr

A7: Polizei stoppt 13 betrunkene Lkw-Fahrer

Die Polizei hat bei Alkoholkontrollen auf Parkplätzen entlang der A7 erneut viele betrunkene Lastwagenfahrer erwischt. Von 264 kontrollierten Fahrern seien 13 so stark alkoholisiert gewesen, dass ihnen die Weiterfahrt verboten wurde, sagte ein Sprecher NDR 1 Niedersachsen. Der höchste Alkoholwert, den die Beamten bei einem Fahrer feststellten, betrug 2,9 Promille.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 26.03.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:49
Hallo Niedersachsen
06:54
Hallo Niedersachsen
06:29
Hallo Niedersachsen