Stand: 30.09.2012 14:47 Uhr

Wie viele Bäume müssen Straftätern weichen?

Bild vergrößern
Im Göttinger Leinebergpark soll der Klinik-Neubau nach den derzeitigen Plänen hochgezogen werden. (Archivbild)

Der geplante Neubau einer Klinik für psychisch kranke Straftäter im Göttinger Leinebergpark sorgt weiter für Zoff. Seit Monaten protestiert die Bürgerinitiative Leinebürger gegen das Vorhaben im Süden der Stadt. Sie seien nicht generell gegen den Neubau, sagen die Aktivisten, aber der Park müsse erhalten bleiben. Vom Staatlichen Baumanagement Südniedersachsen habe es zunächst positive Signale gegeben. Nur gut 30 Bäume müssten dem Projekt zum Opfer fallen, hieß es.

Bürgerinitiative fühlt sich getäuscht

Jetzt liegen allerdings genauere Pläne vor und die sorgen bei den Leinebürgern für Aufruhr. Denn plötzlich ist die Rede von 230 Bäumen. "Das Baumanagement hat uns bewusst getäuscht", sagen die Mitglieder der Bürgerinitiative, die von der Ratsfraktion der Göttinger Linken unterstützt werden. Die Umweltbeauftragte der Stadt, Britta Walbrun, bemängelt zudem die ungenaue Kartierung der Bäume, in der vieles nicht nachvollziehbar sei.

Stadt kontert die Vorwürfe

Die Stadtverwaltung Göttingen wehrt sich gegen die Vorwürfe. Offenbar hätten die Leinebürger da etwas falsch verstanden, sagt Stadtbaurat Thomas Dienberg. Die genaue Anzahl der Bäume sei von vornherein für alle ersichtlich gewesen. Von den gut 230 Bäumen würden 36 unter die Baumschutzsatzung der Stadt fallen. Lediglich diese dürften nur mit einer besonderen Genehmigung gefällt werden.

Entscheidung fällt im November

Um den Park zu erhalten, hatten die Leinebürger dafür plädiert, das Haus auf einer freien Fläche weiter südlich zu bauen. Das lehnten Stadt und Land aber ab, da das Alternativgelände zu klein und der Boden nicht tragfähig genug sei. Die Leinebürger wollen aber nicht aufgeben und weiter für ihren Park kämpfen. Schließlich steht die abschließende Entscheidung noch aus - erst im November will der Rat der Stadt Göttingen über die endgültigen Pläne abstimmen.

Karte: Neue Klinik, aber wo?

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.07.2013 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00

Peilsender für Grundschüler?

22.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:36

"Friederike" hinterlässt Millionen-Schäden

22.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:01

Landesregierung in Klausur

22.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen