Stand: 09.12.2019 07:34 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Vier Verletzte bei Massenkarambolage auf A7

Bei einer Verkettung von Unfällen sind auf der A7 bei Göttingen zehn Fahrzeuge ineinander gefahren und vier Menschen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Autobahnpolizei hatten sich die Unfälle am Sonntagabend in einer Kurve ereignet. Die Ursache ist derzeit noch unklar. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Nach dem Unfall war die A7 in Richtung Hannover zwischen den Anschlussstellen Göttingen-Nord und Nörten-Hardenberg vorübergehend gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
09:54
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

20.01.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:54 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 09.12.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:32
Hallo Niedersachsen
03:54
Hallo Niedersachsen
03:09
Hallo Niedersachsen