Stand: 29.08.2022 07:39 Uhr

Rekord: Braunschweiger fährt in 30 Stunden durch Deutschland

Holger Seidel fährt bei seiner Rekordfahrt durch Deutschland durch eine große Pfütze auf der Straße. © Fritz Horsthemke
Holger Seidel ist mit seinem Liegefahrrad durch ganz Deutschland gefahren - auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hat.

Der Braunschweiger Holger Seidel hat Deutschland in 29 Stunden und 57 Minuten durchquert - mit einem Liegefahrrad. So schnell war keiner zuvor. Seidel verbesserte den bisherigen Rekord um knapp drei Stunden. Die 1.055 Kilometer lange Strecke ging vom südlichsten Punkt Deutschlands in Bayern bis zum nördlichsten an der dänischen Grenze. Eine offizielle Bestätigung des Weltrekords steht noch aus.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 29.08.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Mediziner mit Headset sitzt vor einem Bildschirm auf dem Vitalwerte angezeigt werden. © picture alliance/dpa Foto: Arne Dedert

Pilotphase: Telenotarzt soll in ganz Niedersachsen genutzt werden

In Goslar ist er bereits seit 2021 im Einsatz. Dabei werden Sanitäter via Videoschalte von Notärzten unterstützt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen