Stand: 23.12.2022 15:37 Uhr

Raubüberfall auf Supermarkt im Landkreis Peine

Ein mit Bewegungsunschärfe abgelichtetes Polizeiauto fährt mit Blaulicht eine Straße entlang. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei fahndet nach zwei Männern die das E-Center in Ölsburg überfallen haben. (Themenbild)

Zwei Männer haben den Supermarkt E-Center in Ölsburg (Landkreis Peine) überfallen. Nach Polizeiangaben stellten sich die Männer am Donnerstagabend zunächst im Kassenbereich an. Dann bedrohten sie die 18 und 60 Jahre alten Kassiererinnen mit einer Schusswaffe und forderten Geld. Anschließend flohen sie zu Fuß. Beide Täter trugen den Angaben zufolge FFP2-Masken, Jogginghosen und schwarze Handschuhe und waren etwa 20 bis 30 Jahre alt. Die Polizei Peine sucht Zeugen, die sich auf dem Parkplatz des Marktes aufgehalten haben.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 23.12.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Wolfsburger Spieler nach dem Pokal-Aus bei Union Berlin. © Imago / Fotostand Foto: Taeger

VfL Wolfsburg scheidet bei Union Berlin aus dem DFB-Pokal aus

Für den Fußball-Bundesligisten war im Achtelfinale Endstation. Die Partie an der "Alten Försterei" ging nach Führung mit 1:2 verloren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen