Stand: 20.07.2022 11:10 Uhr

Polizist hortete Waffen, Nazi-Uniformen und Devotionalien

Auf dem Jackenärmel einer blauen Polizeiuniform ist das niedersächsische Wappen aufgenäht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der 43-Jährige steht im Verdacht, gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und das Waffengesetz verstoßen zu haben. (Themenbild)

Bei einem 43 Jahre alten Polizeibeamten der Polizeidirektion Göttingen sind Waffen, Nazi-Uniformen und Devotionalien aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Diese befanden sich sowohl in dessen Wohnung als auch auf der Dienststelle, wie die Polizei Göttingen am Mittwoch mitteilte. Auf Datenträgern seien zudem Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gefunden worden. Es bestehe der Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und das Waffengesetz. Aktuell untersuche das Landeskriminalamt, um was für Waffen es sich genau handelt, sagte ein Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft Bückeburg dem NDR. Je nachdem, welche Waffen es sind, hätte der Mann Genehmigungen dafür haben müssen. Auch das Strafmaß richte sich nach der Art der Waffen: Das Spektrum reiche von Geld- bis Gefängnisstrafe. Zum Umfang des Fundes machte die Staatsanwaltschaft keine Angaben. Die Polizeidirektion Göttingen leitete eigenen Angaben zufolge eine disziplinarische Prüfung ein und sprach ein Dienstverbot für den 43-Jährigen aus.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 20.07.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Screenshot einen Drohnenvideos zeigt verbeulte Container nach der Sprengung einer Bombe in Göttingen. © Polizei Göttingen

Nach Sprengungen: Millionen Liter Wasser werden abgepumpt

Für die Blindgänger-Sprengungen in Göttingen waren mit Wasser gefüllte Übersee-Container als Barriere aufgebaut worden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen