Stand: 30.01.2021 10:55 Uhr

Northeim: 19-Jährige kommt durch Autounfall ums Leben

Ein Blaulicht vor einer winterlichen Landstraße © akteull24
Die Fahrerin kam laut Polizei aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Wagen gegen einen Baum. (Themenbild)

Eine 46 Jahre alte Frau ist in Northeim mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt. Ihre 19-jährige Mitfahrerin wurde dabei tödlich verletzt. Die Fahrerin war am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 3 unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache von der Straße abkam, wie die Polizei mitteilte. Die 46-Jährige wurde leicht und die 19-jährige Mitfahrerin schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die junge Frau starb kurze Zeit später. Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten war die B3 beidseits für mehrere Stunden gesperrt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 30.01.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

In Bewegungsunschärfe aufgenomme Szene in der Menschen eine Straße überqueren. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

17 Oberbürgermeister fordern neue Corona-Strategie

Wenn Risikogruppen überwiegend geimpft sind, wollen sie alle Bereiche des Leben wieder hochfahren - ohne Stufenplan. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen