Stand: 22.01.2020 15:19 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Jungen missbraucht: 85-Jähriger muss in Gefängnis

Ein 85-Jähriger muss wegen mehrfachen schweren sexuellen Missbrauchs für vier Jahre und drei Monate in Haft. Das hat das Landgericht Braunschweig mitgeteilt. Das Gericht hatte den Mann aus Schöningen im Dezember 2018 zu der Gefängnisstrafe verurteilt. Der Rentner hatte sich gegen das Urteil vor dem Bundesgerichtshof gewehrt, der die Revision jetzt jedoch verwarf. Die Braunschweiger Richter sehen es als erwiesen an, dass der Mann einen zwölfjährigen Jungen mehrfach zu sexuellen Handlungen gedrängt hat.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

26.03.2020 17:41 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.01.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:12
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen
02:57
Hallo Niedersachsen