Stand: 05.08.2022 20:50 Uhr

In Wolfsburg ist das Bier im Stadion am günstigsten

Ein Fußball-Fan hat Hähnchen, Pommes und Bier in der Hand. © imago / ActionPictures
Am zweitteuersten ist das Bier in dieser Saison unter anderem bei Werder Bremen. (Themenbild)

In Deutschlands Bundesliga-Stadien kann man Bier am günstigsten beim VfL Wolfsburg trinken. Das geht aus einer Auswertung von Statista hervor. Demnach kostet dort der halbe Liter in dieser Saison 4,30 Euro. Auch der VfL Bochum verlangt diesen Preis. Am teuersten ist der halbe Liter in München: Beim FC Bayern München werden 5,50 Euro fällig. Damit verteuerte sich das Bier dort verglichen mit der vorigen Saison um 80 Cent. Rang zwei der teuersten Becher teilen sich Werder Bremen, der 1. FC Köln und der FSV Mainz 05 mit 4,90 Euro. 

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Weitere Informationen
Wolfsburgs Trainer Niko Kovac (l.) und Werder-Coach Ole Werner (Fotomontage) © IMAGO / Nordphoto / Karina Heesland

Wolfsburg - Werder: Kovac mit Respekt, Werner vor Debüt

Werder sei "kein typischer Aufsteiger", so VfL-Coach Kovac vor dem heutigen Duell - ebenso wenig Trainerkollege Ole Werner. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 05.08.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Fahrsicherheitstrainer Lutz Dietrich gibt Trainings extra für Senioren. © NDR Foto: Luca Benicasa

Fahrsicherheitstrainer: Im Alter wird das Autofahren zum Risiko

Für viele Senioren ist der Straßenverkehr eine echte Herausforderung. Ein Fahrsicherheitstraining soll helfen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen