Stand: 09.07.2021 08:06 Uhr

Hausdurchsuchung bei CDU-Abgeordnetem Ehbrecht

Der Landtagswahl-Kandidat Thomas Ehbrecht (CDU) im Porträt. © CDU
Behörden gehen einem Verdacht der Steuerhinterziehung durch den Landtagsabgeordneten Thomas Ehbrecht (CDU) nach.

Ermittler aus Thüringen haben beim Landtagsabgeordneten Thomas Ehbrecht (CDU) eine Hausdurchsuchung durchführen lassen. Sie gehen dem Verdacht der Steuerhinterziehung nach. Auch die Räume seiner Firma in Heiligenstadt wurden durchsucht. Zuvor hatte der Niedersächsische Landtag zum zweiten Mal seit 2019 die Immunität des Abgeordneten aufgehoben. Durch diesen Schritt sei die Durchsuchung erwartbar gewesen, kommentierte Ehbrechts Anwalt das Vorgehen. Man sei im Gespräch mit den Finanzbehörden, sagte der Rechtsanwalt dem NDR in Niedersachsen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 09.07.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Astrid Herbst trägt ein Alpaka-Fohlen unter dem Arm.  Foto: Astrid und Olaf Herbst

Alpaka-Nachwuchs in Scheden: "Sie ist eine kleine Diva"

Astrid und Olaf Herbst leihen sich drei Alpaka-Damen und werden spontan Zieheltern. Der Nachwuchs gedeiht prächtig. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen