Stand: 29.07.2020 17:30 Uhr

Hann. Münden: Strecke nach Süden doppelt dicht

Ein  Baustellenschild vor blauem Himmel © picture-alliance/ dpa Foto: Wolfram Steinberg
Fahrten nach Kassel dauern von Hann. Münden aus derzeit deutlich länger. (Themenbild)

Baustellen und gesperrte Strecken sind für Autofahrer immer ein Ärgernis. Wer zurzeit allerdings von Hann. Münden gen Süden will, den trifft es besonders hart: Nicht nur die Bahnstrecke nach Kassel ist gesperrt, sondern auch beide Bundesstraßen in Richtung Hessen. Die Verantwortlichen hatten sich offenbar nicht rechtzeitig abgesprochen.

Bahn und Land Hessen planen gleichzeitige Arbeiten

Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, hatte die Deutsche Bahn offenbar seit Jahren geplant, einen Bahnübergang auf der B496 östlich der Fulda zu erneuern. Das Land Hessen plante derweil eine Sanierung der B3 westlich der Fulda. Im Herbst 2019 saßen beide Seiten zusammen - und stellten fest, dass sie die Arbeiten im selben Zeitraum vorgesehen hatten. Für eine Verschiebung war es da jedoch zu spät: Mit den Zeitplänen hingen andere Bauarbeiten zusammen, die Aufträge waren bereits vergeben.

Weitere Informationen
Historische Fachwerkbauten stehen entlang der Werra in der Altstadt von Hann. Münden. © dpa - Bildfunk Foto: Peter Steffen

Bauarbeiten an B496 und B3: Verkehrskollaps droht

Wegen zwei gesperrter Bundesstraßen bei Hann. Münden befürchtet die Stadt ein massives Verkehrsproblem. Vor allem bei einem Stau auf der nahen Autobahn 7 droht Chaos. mehr

Ob Zug oder Auto: Es dauert länger

Pendler, die mit dem Zug nach Hessen fahren, müssen nun eine bis eineinhalb Stunden pro Strecke einplanen - normalerweise sind es rund 20 Minuten. Denn die einzigen Optionen sind derzeit ein Schienenersatzverkehr oder die Zugfahrt über Göttingen. Autofahrer müssen über die A7 fahren - oder erst in Richtung Norden, um dann über kleine Dörfer nach Kassel zu gelangen. Klar ist: Auch mit dem Auto dauert es deutlich länger.

Noch gut zwei Wochen sollen beide Straßen gesperrt sein. Dann wird die B496 wieder geöffnet. Auf der B3 allerdings wird der Verkehr auf nur einer Fahrspur fahren.

Weitere Informationen
Ein ICE fährt bei Nacht durch einen Bahnhof. © laborant / photocase.de Foto: laborant / photocase.de

Deutsche Bahn: Aktuelle Meldungen

Die Deutsche Bahn informiert über Änderungen und Behinderungen im Zugverkehr. extern

Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Straßenbaumaschinen © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Verkehrsinformationen für Hessen

Die Hessenschau des Hessischen Rundfunks informiert über die aktuelle Verkehrslage im Land. extern

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 29.07.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Wasser sprudelt im Gegenlicht aus einer Brunnenanlage. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Gewitter und Hitze: Es bleibt wechselhaft im Norden

Auch heute muss wieder mit Gewittern und lokalem Starkregen gerechnet werden. In Niedersachsen wird der Tag schwül-warm. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen