Stand: 23.10.2020 12:11 Uhr

Geldautomat in Northeim gesprengt

Polizeiauto
Die Täter, die den Geldautomaten in Northeim gesprengt haben, sind auf der Flucht.

In der Nacht ist im Northeimer Ortsteil Sudheim ein Geldautomat gesprengt worden. Wie viel Bargeld die Täter erbeutet haben, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Der Schaden werde auf bis zu 100.000 Euro geschätzt. Der Bankautomat befindet sich laut Polizei in einem in Leichtbauweise errichteten Betriebsraum auf einem Parkplatz in Sudheim. Die Polizei sichert jetzt Spuren und sucht Zeugen. Die Täter konnten flüchten.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 23.10.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein VW-Logo prangt auf einem Elektroauto. © dpa/picture alliance/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Trinitiy-Projekt: Plant VW in Wolfsburg "Werk im Werk"?

Insidern zufolge könnte die E-Auto-Produktion in einer völlig neuen Halle gebündelt werden. VW äußert sich dazu nicht. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen