Stand: 20.09.2022 07:25 Uhr

Feuer bei Autohändler: Drei Kleintransporter brennen aus

Zwei Feuerwehrleute mit Atemschutzmasken sitzen in einem Einsatzfahrzeug. © NDR Foto: Julius Matuschik
Feuerwehrleute verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge. (Themenbild)

Im Braunschweiger Stadtteil Rüningen hat es am Dienstagmorgen nach Angaben der Polizei in einem Gewerbegebiet gebrannt. Auf dem Gelände eines Autohändlers sollen demnach drei Kleintransporter in Flammen aufgegangen sein. Die Fahrzeuge brannten vollständig aus. Feuerwehrleute verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Transporter. Die Hintergründe für den Brand sind unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 20.09.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Polizist hält eine Polizeikelle vor einem Streifenwagen. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Überholmanöver auf der B494: Menschen und Pferde gefährdet

Ein Autofahrer hat mehrere Fahrzeuge überholt und scherte so knapp wieder ein, dass die Überholten stark bremsen mussten. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen