Eine Entenfamilie läuft auf einer Autobahn herum. © Polizeiinspektion Göttingen

Entenfamilie auf A7: Polizei rettet Mutter und fünf Küken

Stand: 11.05.2021 13:06 Uhr

Eine Entenmutter und ihre Küken hatten sich auf die Autobahn 7 bei Göttingen verirrt und saßen dort in der Fahrbahnmitte fest. Autofahrer riefen die Polizei zu Hilfe.

Eine Entenfamilie läuft auf einer Autobahn herum. © Polizeiinspektion Göttingen
Die Polizisten geleiteten die Entenfamilie zurück ins Grüne.

Die Autobahnpolizisten stoppten zunächst den Verkehr. Die Familie habe "ordnungsgemäß dicht an der Betongleitwand sitzend" auf die Beamten gewartet, hieß es in einer Mitteilung der Polizeiinspektion Göttingen. Die Polizisten begleiteten die Tiere daraufhin über die dreispurige Fahrbahn ins Grüne. Die Entenmutter habe sich mit einem "wohlwollenden Schnattern" bei den Helfern bedankt. Unklar ist nach Angaben der Polizei, wann und wie die Entenfamilie den Hinweg über die stark befahrene Autobahn geschafft hatte.

Dieses Thema im Programm:

Regional Braunschweig | 11.05.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Auspuff eines Volkswagen-Pkw ist vor der Silhouette des VW-Verwaltungshauses in Wolfsburg zu sehen. © picture alliance/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Dieselskandal: Ermittler durchsuchen Räume von VW und IAV

Hintergrund ist eine mögliche Beteiligung von Continental-Mitarbeitern in der Affäre um manipulierte Abgas-Software. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen