Stand: 16.10.2020 08:04 Uhr

Corona-Risikogebiete: Besuchsverbot an Uniklinik Göttingen

Das Göttinger Klinikum aus der Luft.  Foto: Thomas Meder
Wer aus einem innerdeutschen Risikogebiet kommt, darf nur unter Einschränkungen in die Klinik. (Archiv)

Zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern verwehrt die Uniklinik Göttingen Menschen aus innerdeutschen Corona-Hotspots den Zutritt. Betroffen seien aktuell auch Besucher aus Northeim und Bad Gandersheim, teilte die Klinik mit. Das Verbot gelte für Gebäude und alle Normalstationen. Ausnahmen gibt es unter anderem für die Kinderkliniken, die Geburtsbegleitung und die Wochenstation sowie die Intensiv- und die Palliativ-Station. Auch zwingend erforderliche Begleitpersonen zum Beispiel für Demenzpatienten oder für Patienten, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, haben den Angaben zufolge weiterhin Zugang.

Weitere Informationen
Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen

Corona-Karte: Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen

Unsere interaktiven Karten zeigen, welche Kreise in Norddeutschland die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht oder überschritten haben. mehr

Stephan Weil (SPD) spricht auf einer Pressekonferenz. © NDR

Weil nach Corona-Gipfel: "Wir haben eine ernste Situation"

Die niedersächsische Landesregierung will die Beschlüsse aus Berlin zügig umsetzen - und appelliert erneut an die Bürger. mehr

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Corona-Krise in Niedersachsen: Ab Montag gelten neue Regeln

Das Coronavirus breitet sich im Land weiter aus. Die Landesregierung greift deshalb mit einer strengeren Verordnung ein. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 16.10.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Krankenpflegerin arbeitet in Schutzkleidung in einem Krankenzimmer auf der Intensivstation. © picture alliance/dpa Foto: Marcel Kusch

Corona: Forscher warnen vor stark steigenden Todeszahlen

Wenn die Fallzahlen nicht schnell sinken, seien im November 800 Tote pro Woche möglich, so die Göttinger Experten. mehr

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Einbeck Dirk Heitmüller, Sabine Michalek und Dr. Claudius Weisensee von links nach rechts. © Michalek/Heitmüller/Weisensee

Bürgermeisterwahl in Einbeck: Drei Kandidaten treten an

Bleibt die amtierende Bürgermeisterin Sabine Michalek bis 2026 weiter im Amt - oder gewinnt einer ihrer Gegenkandidaten? mehr

Flagge / Fahne von Amerika © P.Thompson/Helga Lade

US-Präsidentenwahl: Wie viel Amerika ist in Niedersachsen?

Am 3. November 2020 fällt dort die Entscheidung. Aber wie eng sind eigentlich Niedersachsens Verbindungen in die USA? mehr

Die Braunschweiger Mannschaft jubelt. © imago images / Hübner Foto: Susanne Huebner

3 Schüsse, 3 Tore: Braunschweig besiegt Nürnberg

Zwei schöne Treffer und ein fragwürdiger Foulelfmeter in der Nachspielzeit haben der Eintracht ihren zweiten Saisonsieg beschert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen