Stand: 25.03.2019 14:08 Uhr

Braunschweig bekommt eine Wasserstoff-Tankstelle

Nach Wolfsburg und Hannover sollen nun auch bald in Braunschweig Autos mit Brennstoffzellenantrieb tanken können. Baustart der Wasserstoff-Tankstelle soll im Sommer sein, wie das Betreiberkonsortium H2 Mobilitity am Montag mitteilte. Die neue Anlage soll in eine bestehende Tankstelle an der Hamburger Straße integriert werden. Mit Wasserstoff werden Elektrofahrzeuge mit Brennstoffzellen betankt. Zur Zeit gibt es bundesweit 62 solcher Tankstellen. Für den Bau der Braunschweiger Tankstelle hatten sich unter anderem Automobil-Zulieferer, der Forschungsflughafen und die Uni stark gemacht. Gefördert wird er vom Bund mit fast einer Million Euro.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Montag, den 24. Juni 2019.

3,16 bei 637 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Energiewende: Lies setzt auf Wasserstoff

Umweltminister Lies (SPD) will Niedersachsen zum Modellland bei der Wasserstoff-Nutzung machen. Er kündigte auf der Klausurtagung seiner Partei in Cuxhaven eine neue Strategie an. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 25.03.2019 | 13:30 Uhr