Stand: 14.09.2022 08:56 Uhr

Autounfall im Landkreis Wolfenbüttel: Drei Verletzte

Frontalansicht eines Rettungswagens mit eingeschaltetem Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Krankenwagen brachten die drei verletzten Personen in ein Krankenhaus. (Themenbild)

Nahe Schöppenstedt im Landkreis Wolfenbüttel kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Auto in Richtung Evessen gefahren. An einer Kreuzung wollte eine andere Frau, die mit ihrem Sohn im Wagen saß, abbiegen, wie die Beamten mitteilten. Dabei habe sie das andere Auto offensichtlich übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurden alle drei am Unfall beteiligten Personen verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 14.09.2022 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein umgekippter Baum liegt quer auf einer Landstraße im Kreis Pinneberg. © Westküstennews Foto: Florian Sprenger

Sturm "Wencke": Viele umgestürzte Bäume, keine größeren Schäden

In der Nacht wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 Kilometern pro Stunde erreicht. Feuerwehren hatten viel zu tun. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?