Stand: 14.09.2022 08:56 Uhr

Autounfall im Landkreis Wolfenbüttel: Drei Verletzte

Frontalansicht eines Rettungswagens mit eingeschaltetem Blaulicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Krankenwagen brachten die drei verletzten Personen in ein Krankenhaus. (Themenbild)

Nahe Schöppenstedt im Landkreis Wolfenbüttel kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Auto in Richtung Evessen gefahren. An einer Kreuzung wollte eine andere Frau, die mit ihrem Sohn im Wagen saß, abbiegen, wie die Beamten mitteilten. Dabei habe sie das andere Auto offensichtlich übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurden alle drei am Unfall beteiligten Personen verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 14.09.2022 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein 100-Euro-Geldschein steckt in einer Tankklappe am Auto. © fotolia.com Foto: babimu

Inflation in Niedersachsen erreicht zweistelligen Bereich

Die Verbraucherpreise sind im September zum Vorjahresmonat um 10,1 Prozent gestiegen. Hauptgründe: Energie und Verkehr. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen