Stand: 31.08.2022 20:01 Uhr

Angriff mit Cutter-Messer: Mutmaßlicher Täter vor Gericht

Schilder mit der Aufschrift Landgericht, Oberlandesgericht und Generalstaatsanwaltschaft hängen an einem Gebäude. © NDR Foto: Julius Matuschik
Für den Prozess gegen den 44-jährigen mutmaßlichen Täter sind fünf Verhandlungstage angesetzt. (Themenbild)

Am Mittwoch hat vor dem Landgericht Braunschweig der Prozess gegen einen 44-jährigen mutmaßlichen Täter begonnen, der Mitte April eine 53-jährige Pförtnerin beim Schulbuchverlag Westermann in Braunschweig mit einem Cutter-Messer attackiert und getötet haben soll. Der Mann befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Wie das Landgericht Braunschweig mitteilte, ist das Motiv des Mannes weiter unbekannt. Es sind fünf Verhandlungstage angesetzt.

Weitere Informationen
Blick auf den Eingang des Amtsgerichts Braunschweig. © NDR Foto: Julius Matuschik

Gewalttat bei Westermann: Mann tötet Pförtnerin

Ein offenbar verwirrter Mann hat am Wochenende eine Pförtnerin des Braunschweiger Verlags niedergestochen. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 31.08.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Marcel Schäfer (l.) und Sebastian Schindzielorz © IMAGO / RHR-Foto

VfL Wolfsburg: Schäfer beerbt Schmadtke - Schindzielorz kommt

Die beiden Ex-VfL-Profis bilden ab Februar 2023 die neue sportliche Führung beim Fußball-Bundesligisten aus Niedersachsen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen