Stand: 25.02.2020 12:29 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

A7 bei Lutterberg: 538 Verstöße in sechs Stunden

Zwei Polizisten stehen während einer Kontrolle auf einem Autobahnparkplatz. © Nord-West-Media TV
Die Polizei erwischte auf der A7 südlich von Göttingen bei Kontrollen 538 Temposünder in sechs Stunden. (Themenbild)

Nach einer Unfallserie mit zwei Toten auf der Autobahn 7 südlich von Göttingen in der vergangenen Woche hat die Polizei nun verschärft kontrolliert. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, haben die Beamten in sechs Stunden 538 Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt. Bei 73 Temposündern handelte es sich demnach um Lastkraftwagenfahrer. Zwischen Lutterberg und Kassel gilt Tempo 100 für Autos und 60 für Lastwagen. Der schnellste Autofahrer wurde mit 184 km/h gemessen, ein Lkw-Fahrer fuhr mit Tempo 99 über die A7.

Weitere Informationen
Eine Warnleuchte steht auf einer gesperrten Autobahn.  Foto: Hauke-Christian Dittrich

Northeim: A7 heute Nacht erneut voll gesperrt

Die Autobahn 7 wird in der Nacht zu Donnerstag zwischen Northeim Nord und Nörten-Hardenberg ab 21 Uhr erneut voll gesperrt. Grund sind Brückenarbeiten. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 25.02.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Polizeiwagen steht vor einer Polizeiwache.

Göttinger Polizist schlägt zu: Ermittlungen laufen

Ein Video-Clip zeigt, wie ein Polizist einem Mann ins Gesicht schlägt. Gegen den Beamten aus Göttingen wird wegen Körperverletzung ermittelt, gegen den 19-Jährigen wegen Beleidigung. mehr

Eine Wildbiene auf einer gelben Blume.
3 Min

Braunschweig will Wildbienen-Hauptstadt werden

Rund sechs Millionen Euro werden in Braunschweig bis 2022 in den Schutz der vom Aussterben bedrohten Wildbiene investiert. Die Stadt nimmt mit dem Projekt eine Vorreiterrolle ein. 3 Min

Ein Luchs schleicht über einen Baumstamm in einem Wald bei Bad Harzburg. © dpa-Bildfunk Foto: Holger Hollemann

"Grünes Band" für Länder besonders schützenswert

Das "Grüne Band" sind Biotope entlang der früheren innerdeutschen Grenze. Bundesumweltministerin Schulze und die Anrainerländer wollen den Streifen besonders schützen. mehr

Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg © imago images/MIS

VfL Wolfsburg: Weghorst für 30 Millionen zu Tottenham?

Bleibt er oder geht er? Dem VfL Wolfsburg droht der Abgang von Mittelstürmer Wout Weghorst. Der Top-Torjäger hat offenbar das Interesse von Tottenham Hotspur auf sich gezogen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen