Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" aus NATO-Einsatzverband zurück

Stand: 16.07.2023 14:19 Uhr

Die Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" ist am Sonntag in ihren Heimathafen Wilhelmshaven zurückgekehrt. Das Schiff war für sechs Monate in einem NATO-Einsatzverband unterwegs.

Mehrere hundert Familienangehörige, Freundinnen und Freunde nahmen die rund 220 Soldatinnen und Soldaten an Bord des Schiffs in Empfang. In der Nord- und Ostsee sowie in der Arktis beteiligte sich die "Mecklenburg-Vorpommern" an verschiedenen Großmanövern. Sie war Teil des Trägerverbandes des amerikanischen Flugzeugträgers "USS Gerald Ford" und diente als Flaggschiff für den deutschen Befehlshaber des Nato-Verbandes. "Es war ein langer, anspruchsvoller Einsatz mit einer durchgehend hohen Schlagzahl und zugleich einer besonderen Atmosphäre aus der monatelangen, engen Zusammenarbeit mit Schiffen aus verschiedenen NATO-Nationen", sagte Hendrik Wißler, Kommandant der Fregatte.

Videos
Ein Kriegsschiff liegt an einem Hafen © Screenshot
2 Min

Wilhelmshaven: Kriegsschiff zu NATO-Einsatz ausgelaufen (04.01.2023)

Die Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" soll bei ihrer Operation in Nordsee, Ostsee und vor Norwegen unterwegs sein. 2 Min

Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" lief im Winter aus

Der Einsatz fand in einer sogenannten Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) statt - ein schnell verlegbarer Einsatzverband der NATO. Wegen des russischen Angriffskriegs in der Ukraine waren weitere Kräfte an die NATO-Ostflanke verlegt worden. Im Januar war die Fregatte in Richtung Den Helder in den Niederlanden ausgelaufen und setzte anschließend Kurs in Richtung Polarkreis.

Einsatz soll fortgeführt werden

Auf ihrer Fahrt legte die fast 140 Meter lange "Mecklenburg-Vorpommern" mehr als 33.000 Seemeilen zurück - also rund 61.116 Kilometer. Der Einsatz soll in der zweiten Jahreshälfte fortgeführt werden.

Weitere Informationen
Wilhelmshaven: Angehörige der Besatzungsmitglieder stehen mit Regenschirmen vor der Fregatte «Mecklenburg-Vorpommern» der Marine, die kurz vor der Abfahrt im Hafen am Marinestützpunkt an einer Kaimauer liegt. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" zum NATO-Einsatz ausgelaufen

Das Schiff startete am Morgen vom Heimathafen in Wilhelmshaven. Ziel ist der Nord-Ost-Atlantik. (04.01.2023) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.07.2023 | 13:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bundeswehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Die Brüder Konrad (links) und Georg (rechts) Fernitz. © NDR Foto: Lydia Callies

Zwei junge Brüder verwirklichen ihren Traum vom Kleingarten

Sie wollen ihren Garten in Braunschweig klimafreundlich gestalten. Besonders am Herzen liegen ihnen die Bienen. mehr