Thema: Bundeswehr

EU-Einsatz: Fregatte "Hamburg" ausgelaufen

04.08.2020 11:43 Uhr

Die Fregatte "Hamburg" ist von Wilhelmshaven in Richtung Libyen ausgelaufen. Sie ist das erste deutsche Marineschiff, das dort die Einhaltung des UN-Waffenembargos sicherstellen soll. mehr

Marine erwartet "Gorch Fock" Ende Mai 2021 zurück

31.07.2020 09:08 Uhr

Noch bis Ende Mai 2021 muss sich die Marine gedulden. Dann erhält sie ihr Segelschulschiff "Gorch Fock" zurück. Inzwischen hat das Schiff auch wieder drei Masten. mehr

Waffenfunde bei Rechtsextremisten: Grüne besorgt

10.07.2020 06:34 Uhr

Bei Rechtsextremisten in Niedersachsen werden immer wieder Waffen und Sprengmittel gefunden. Das geht aus einer Anfrage der Grünen an die Landesregierung hervor. mehr

Audios & Videos

01:42
Hallo Niedersachsen

Politikerliste bei Rechtsextremem: Was weiß man?

30.06.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:20
Hallo Niedersachsen

Das Panzerfeld Sögel aus der Vogelperspektive

29.06.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
06:13
Nordmagazin

Ein Jahr nach dem Eurofighter-Absturz

24.06.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:28
Hallo Niedersachsen

NATO-Übung: US-Panzer rollen in Bremerhaven

21.02.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:22
Hallo Niedersachsen

Vorbereitungen in der Heide für US-Manöver

12.02.2020 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:31
Nordmagazin

Traumjob: Rostockerin macht Offiziersausbildung

27.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:55
Hallo Niedersachsen

Funkstörungen: Teures Aludach für Bahnstrecke

25.10.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:55
Nordmagazin

Zeitsoldaten: Was kommt nach der Bundeswehr?

23.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:54
Nordmagazin

Unmut über Zahlungen nach Eurofighter-Unglück

15.10.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:27
Hallo Niedersachsen

Fliegerhorst Wunstorf: Mit dem A400M in die Luft

14.09.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:54
Hallo Niedersachsen

Fliegerhorst Wunstorf: Der Tower

12.09.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:51
Hallo Niedersachsen

Fliegerhorst Wunstorf: Der Ladungsmeister

09.09.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
46:20

Jung: Keine Fehler gemacht

31.08.2019 19:20 Uhr

Nach Moorbrand: Kein Konzept für Wiedervernässung

07.07.2020 11:45 Uhr

Die Bundeswehr hat fast zwei Jahre nach dem Moorbrand bei Meppen noch kein Konzept für eine großflächige Wiedervernässung. Auch Schäden in der Tier- und Pflanzenwelt sind noch unklar. mehr

Razzia gegen Rechtsextreme: Ex-Reservist im Fokus

04.07.2020 11:57 Uhr

Ermittler sind unter anderem in Niedersachsen und MV gegen mutmaßliche Rechtsextreme vorgegangen. Die Wehrbeauftragte Högl bringt unterdessen eine Wehrpflicht-Rückkehr ins Spiel. mehr

Verdächtiger Reservist bei Bergen stationiert

01.07.2020 20:13 Uhr

Der mutmaßlich rechtsextreme Unteroffizier war in Lohheide bei Bergen stationiert. Der MAD hatte bei dem Mann eine Politikerliste gefunden. Jetzt ermitteln Verfassungsschutz und LKA. mehr

Politikerliste bei rechtem Reservisten entdeckt

29.06.2020 21:27 Uhr

Bei einem rechtsextremen Bundeswehr-Reservisten aus Niedersachsen ist laut "Spiegel" eine Liste mit Privatadressen von Politikern gefunden worden. Es wurde ein Dienstverbot verhängt. mehr

"Gorch Fock": Vergleich statt Millionen-Klage?

26.06.2020 14:51 Uhr

Das Landgericht Bremen hat am Freitag im Millionen-Streit um die "Gorch Fock" einen Vergleich vorgeschlagen. Demnach soll die Bundeswehr 2,35 Millionen Euro an die Bredo-Werft zahlen. mehr

Fregatte "Nordrhein-Westfalen" in Dienst gestellt

10.06.2020 17:26 Uhr

Die Marine hat in Wilhelmshaven die neue Fregatte "Nordrhein-Westfalen" in Dienst gestellt. Sie ist das zweite von insgesamt vier Schiffen der F125-Klasse. Mit dem ersten gab es Probleme. mehr

Ende im Kasernen-Streit: Lent heißt jetzt Düring

08.06.2020 11:58 Uhr

Ende eines langen Namen-Streits: Das Bundeswehrgelände in Rotenburg heißt seit Montag Düring-Kaserne. Der neue Namensgeber war Soldat und Forstmeister im frühen 19. Jahrhundert. mehr

Macht der Bund Hohn zum Drohnenstandort?

30.05.2020 08:00 Uhr

Geht es nach den Willen von Politik und Wirtschaft, dann sollen auf dem Flugplatz Hohn bald Drohnen entwickelt werden. Die Luftwaffe hält sich aber noch bedeckt, was künftig hier passieren soll. mehr

Hubschrauber-Absturz in Aerzen war Pilotenfehler

07.05.2020 14:49 Uhr

Die Ursache für den tödlichen Hubschrauber-Absturz in Aerzen (Kreis Hameln-Pyrmont) im Juli 2019 steht fest. Laut Bundeswehr waren es "unglücklich verkettete" Fehler, kein Defekt. mehr