"Unteilbar"-Demonstration in Rostock © Denis Mollenhauer Foto: Denis Mollenhauer

Rostock: Mehr als 1.000 Teilnehmer bei #unteilbarMV-Demo

Stand: 18.09.2021 16:32 Uhr

In Rostock haben sich mehr als 1.000 Menschen an einer Demonstration des Bündnisses #unteilbarMV beteiligt. Sie wollten unter anderem ein gemeinsames Zeichen gegen Menschenfeindlichkeit setzen.

Die Veranstalter nannten die Zahl von etwa 2.000 Teilnehmern, die Polizei sprach von rund 1.000 Demonstranten. Nach dem Sammeln am Hauptbahnhof machte sich der lange Zug auf den Weg durch die Innenstadt zum Stadthafen, wo es bis zum Abend Programm geben sollte. Bei der Veranstaltung sollte es um Chancengleichheit, Klimaschutz und gegen jede Form von Diskriminierung, Faschismus und Hass gehen.

200 Initiativen unterstützen #unteilbarMV

Auf Transparenten wurden auch politische Forderungen formuliert wie fairere Arbeitsbedingungen, mehr Geschlechtergerechtigkeit und Antirassismus. Unter den Teilnehmern waren auch Anhänger des sogenannten "Schwarzen Blocks" der Antifa. Begleitet wurden die Demonstration von 30 Polizisten. Das Bündnis #unteilbarMV wird von mehr als 200 Initiativen und Gruppen unterstützt - darunter auch Fridays For Future sowie die Rostocker Band "Feine Sahne Fischfilet". Ziel der Veranstalter war es, die größte politische Versammlung im Nordosten im Vorfeld der Wahlen auf die Beine zu stellen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 18.09.2021 | 17:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bildung

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Intensivpflegerin versorgt auf einer Kinder-Intensivstation einen am Respiratorischen Synzytial-Virus (RS-Virus oder RSV) erkrankten Patienten, der beatmet wird. © picture alliance/dpa | Marijan Murat Foto: picture alliance/dpa | Marijan Murat

Ministerin Drese: Länder unterstützen sich bei RSV-Welle gegenseitig

In MV sei die Lage noch nicht dramatisch. Man könne deshalb derzeit auch Kinder aus Berlin oder Hamburg behandeln, so Drese auf NDR Info. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Jan und Andreas Demond sitzen an einem Tisch. © Screenshot

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Weihnachtliche Deko und Geld auf einem Tisch © Pixabay/ Bruno

Das NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld

Weihnachten steht vor der Tür und wir sorgen in der Stefan Kuna Show für Freude und gute Laune - mit dem NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld. mehr