Thema: Rechtsextremismus

Rechtsextreme zieht es verstärkt in die Heide

20.02.2020 15:50 Uhr

Rechtsextreme suchen sich offenbar verstärkt eher abgelegene Wohnorte in der Lüneburger Heide. Die Behörden haben diese Personen wohl häufiger nicht auf dem Schirm. mehr

Uelzen stellt sich rechten Siedlern entgegen

20.02.2020 08:32 Uhr

Mit Holzkreuzen gegen rechts: Der Landkreis Uelzen hat offenbar ein Problem mit rechten Siedlern. Die Initiative "Gruppe beherzt" stellt sich dem völkischen Gedankengut entgegen. mehr

Rechte Terrorzelle: Sprengstoffe bei Tony E.?

18.02.2020 09:01 Uhr

Tony E. aus Wriedel (Landkreis Uelzen) sitzt wegen Terrorverdachts in Untersuchungshaft. Nach NDR Informationen soll er Material zur Herstellung von Sprengstoffen gehortet haben. mehr

Rechte Terrorzelle: Alle Verdächtigen in U-Haft

16.02.2020 15:28 Uhr

Zwölf Verdächtige einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle sitzen seit Sonnabend in U-Haft - darunter Tony E. aus dem Landkreis Uelzen. Der 39-Jährige soll Mitglied der Gruppe gewesen sein. mehr

Stauffenberg-Verleumder zu Geldstrafe verurteilt

13.02.2020 19:08 Uhr

Lars Steinke ist vom Amtsgericht Göttingen zu einer Geldstrafe von 1.800 Euro verurteilt worden. Steinke hatte Hitler-Attentäter Stauffenberg auf Facebook als "Verräter" bezeichnet. mehr

Braunschweig: Junge Nationalisten vor Gericht

12.02.2020 07:37 Uhr

Das Amtsgericht Braunschweig verhandelt gegen zwei Mitglieder der NPD-Jugendorganisation Junge Nationalisten. Ihnen wird ein Verstoß gegen das Kunsturhebergesetz vorgeworfen. mehr

Althusmann: "Alle tragen Mitschuld an der Situation"

06.02.2020 10:01 Uhr

Der CDU-Landeschef in Niedersachsen, Althusmann, fordert eine Neuwahl in Thüringen. Auf NDR Info sagte er am Donnerstag, es gebe keine Grundlage für eine Regierungsbildung. mehr

Hass im Netz: Identifizierungspflicht geplant

04.02.2020 20:51 Uhr

Mit einer gemeinsamen Bundesratsinitiative wollen Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern den Hass im Internet bekämpfen. Nutzer sollen sich im Netz künftig identifizieren müssen. mehr

Rassismus: "Degradierung findet bis heute statt"

03.02.2020 17:33 Uhr

Rassistische Diskriminierung ist in unserer Gesellschaft immer noch an der Tagesordnung. Auch die Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtages, Aminata Touré, erlebt das immer wieder. mehr

Weitere Ermittlungen wegen antisemtischer Plakate

31.01.2020 13:12 Uhr

Gegen die rechtsextreme Partei Die Rechte hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen wegen Volksverhetzung wieder aufgenommen. Grund sind antisemitische Wahlplakate. mehr

Mutmaßlicher Neonazi: Erzieher aus Kita abgezogen

31.01.2020 09:37 Uhr

Nach der Enttarnung der mutmaßlichen Neonazi-Gruppe "Calenberger Bande" hat die Stadt Hannover einen Erzieher aus einer Kita abgezogen. Er soll Mitglied der Gruppierung sein. mehr

Verbot von "Combat 18" - Durchsuchungen auch in MV

23.01.2020 12:30 Uhr

Bundesinnenminister Seehofer hat die rechtsextreme Gruppe "Combat 18" verboten. Die Polizei hat am Morgen Objekte im ganzen Bundesgebiet durchsucht - so auch im Kreis Mecklenburgische Seenplatte. mehr