Thema: Handwerk

Auf einer Baustelle in Hildesheim ist ein Kran und ein eingerüstetes Gebäude zu sehen. © NDR Foto: Julius Matuschik

Baubranche beklagt massiven Preisanstieg bei Baumaterial

Hochwertiges Holz sei inzwischen doppelt so teuer, heißt es. Auch die Kosten für Stahl und Dämmmaterial steigen stetig. mehr

Packung eines Covid-19 Antigen-Schnelltests mittels einer Speichelprobe. © Imago Images / Friedrich Stark Foto: Friedrich Stark

Testangebots-Pflicht: Kritik und Lob aus Niedersachsen

Die niedersächsische Wirtschaft kritisiert den Beschluss, Mitarbeitern Tests anbieten zu müssen. Es gibt aber auch Lob. mehr

Mehrere Baumstämme sind aufeinander gestapelt. © picture alliance/dpa/Stephan Schulz Foto: Stephan Schulz

Holz plötzlich Mangelware - Lieferengpass bei Firmen in SH

Hohe Nachfrage in den USA, Werksschließungen, Schadholz: Die Branche der Holzbauer in SH leidet massiv. Manche denken um. mehr

Audios & Videos

Frau schneidet Haare  Foto: Andreas Keuchel

Nach Corona-Insolvenz: Neustart für Friseurkette Klier

Das Unternehmen stößt 500 Filialen ab. Von 8.500 Jobs bleiben 6.400 erhalten. Gläubiger stimmen Sanierungsplan zu. mehr

Wolfgang Zelle in der Backstube. © NDR Foto: Kai Peuckert

Ein Stück Neumünsteraner Backtradition stirbt

Die Bäckerei Wriedt & Zelle schließt nach 66 Jahren. Die Kunden trauern, einige haben schon Backwaren eingefroren. mehr

Werbegrafik, auf der eine Familie Corona-Schutzmasken der Marke "VivaMask" trägt.

Corona: Biologisch abbaubare Masken mit FFP3-Filter

Ein Hamburger Start-Up hat biologisch abbaubare Masken entwickelt, in die ein Vlies nach FFP3-Standard eingelegt werden kann. mehr

Ein Handwerker verputzt eine Wand mit einer Kelle. © picture alliance Foto: Antonio Gravante

Göttinger Forscher: Handwerk macht glücklich

Deutschlandweit wurden rund 2.000 Handwerker befragt. Der überwiegende Teil ist sehr zufrieden mit dem ausgeübten Job. mehr

Drechslermeister Karl Decker steht in seiner Werkstatt an der Wakenitz an einer Drehbank und fertig eine Schüssel an. © NDR

Der letzte seiner Zunft? Der Drechslermeister Karl Decker

Das Drechslerhandwerk ist seit 2018 immaterielles Kulturerbe in Deutschland. Aber es fehlt der Nachwuchs. mehr

Desinfektionsmittel steht auf einem Tresen eines Friseursalons.  Foto: Peter Jagla

Ende der Corona-Frisur: Salons seit Montag wieder geöffnet

Fast alles ist zu, aber die Friseure dürfen nun wieder Kunden empfangen. Es gelten neue Hygiene-Vorschriften. mehr

Eine Schere ist vor einem Button mit der Aufschrift "Friseure in Not" zu sehen © dpa Foto: Armin Weigel

Innung warnt vor Insolvenz-Welle bei Friseuren

Der Berufsverband geht davon aus, dass 10 bis 15 Prozent der Salons in Niedersachsen vor der Pleite stehen. mehr

Ein Handwerker arbeitet in einem Bad an den Fliesen. © dpa-Bildfunk Foto: Martin Schutt

Beschwerden über Handwerker ohne Maske häufen sich

Der Verband Handwerk ruft auf, sich der Regeln wieder bewusst zu werden - und sie ernst zu nehmen. mehr

Kay Preußer steht in der Küche und bestreicht einen Baumkuchen auf einer Rolle mit einer glänzenden Flüssigkeit. © NDR

Zurück zu den Anfängen: Flensburger wählt Baumkuchen

Kay Preußer war beruflich viel im Flugzeug unterwegs. Jetzt steht er in seiner Konditorei und backt Baumkuchen. mehr