Thema: Massentierhaltung

Mastbetrieb mit Puten © NDR Foto: Claus Halstrup

Geflügelpest: In Garrel werden 30.000 Puten gekeult

Mit dem neuen Ausbruch sind im Landkreis Cloppenburg mindestens 24 Betriebe betroffen. mehr

Garrel: Ein Schild mit der Aufschrift «Geflügelpest Sperrbezirk» steht an einer Straße im Landkreis Cloppenburg. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Wieder Geflügelpest in mehreren Landkreisen

Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern sind am stärksten betroffen. Die Politik lässt Kontaktpersonen beobachten. mehr

Schild mit der Aufschrift "Geflügelpest Sperrbezirk"

Geflügelpest im Raum Cloppenburg: Stalldichte das Problem?

Das Friedrich-Loeffler-Institut geht davon aus, dass das Virus durch Menschen von Betrieb zu Betrieb getragen wird. mehr

Audios & Videos

Das Bild zeigt Schweine in einem Mastbetrieb. © picture-alliance / dpa Foto: Krick

Schweinestau in Niedersachsen löst sich langsam auf

Jüngst gab es keine Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen, so werden mehr Tiere getötet. Zugleich werden weniger gemästet. mehr

Schweine hängen nach der Tötung an einem Laufband im Zerlegebereich eines Schlachthofes. © picture alliance Foto: Ingo Wagner/dpa

Schweinmast: Stau bei Schlachtungen geht zurück

Das liege daran, dass die Schlachthöfe wieder voll arbeiten, so ein Sprecher einer Erzeugergemeinschaft aus dem Emsland. mehr

Drei Rinder schauen aus einem Viehtransporter © imago/Christopher Rennie Foto: Christopher Rennie

Fragwürdige Rindertransporte: Was wissen Aufsichtsbehörden?

Ein "Schlupflochsystem" für Rinderexporte ermöglicht Tiertransporte über Tausende Kilometer in Nicht-EU-Staaten. mehr

Am Tor einer Putenmastanlage auf Rügen hängt ein Schild mit der Aufschrift "Geflügelpest - Unbefugter Zutritt verboten". © Claudia  Helms Foto: Claudia Helms

Geflügelpest breitet sich in Niedersachsen weiter aus

Laut Landwirtschaftskammer sind viele Betriebe existenzbedroht. Auswirkungen in der Weser-Ems-Region seien katastrophal. mehr

Freilandgänse stehen vor einem Stall. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Vogelgrippe in MV: Entspannung nicht in Sicht

Nach Angaben des Friedrich-Loeffler-Instituts muss in MV mit weiteren Fällen gerechnet werden. mehr

Ein Landwirt erntet Bio-Möhren auf einem Feld im Landkreis Hildesheim. © picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Landwirtschaft: Mehr Schweine, weniger Halter, größere Höfe

Niedersachsens Landwirtschaft konzentriert sich zunehmend auf Großbetriebe. Das zeigt die Landwirtschaftszählung 2020. mehr

In einem Hähnchenmastbetrieb sind viele kleine Küken zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Jens Büttner

Bund bringt Verbot von Kükenschreddern auf den Weg

Die Praxis soll laut Agrarministerin Klöckner Anfang 2022 abgeschafft sein. Tierschützern ist das Gesetz zu lasch. mehr

Ein Wissenschaftler hält eine Petrischale mit Kunstfleisch in den Händen. © dpa - Picture Alliance Foto: David Parry

Vechta: Wissenschaftler sieht in Kunstfleisch Epochenwandel

Die Zulassung könnte schnell kommen, sagt der Wirtschaftsethiker Lin-Hi. Er sieht großen Nutzen für den Umweltschutz. mehr

Puten stehen in einem Aufzuchtbetrieb. © picture alliance/ZB/Bernd Settnik Foto: Bernd Settnik

Landkreis Cloppenburg: Geflügelpest trifft 19. Betrieb

In einem Putenbetrieb in der Gemeinde Lastrup wurde der Erreger H5N8 nachgewiesen. Rund 7.400 Tiere wurden getötet. mehr