Ein Thermometer zeigt 39°C vor blauem Himmel und Sonnenschein. © Fotolia Foto: Jenny Sturm

"Kochend heiß" - extreme Temperaturen im Süden der USA

Sendung: Aktuell | 15.07.2023 | 10:46 Uhr | von Claudia Sarre
5 Min | Verfügbar bis 14.07.2025

Im Südwesten der USA ist es lebensbedrohlich heiß. In Phoenix zeigt das Thermometer seit zwei Wochen 43 Grad an. Und es ist keine Abkühlung in Sicht.

Ein Mann wischt sich bei großer Hitze mit einem Stofftuch über den Kopf. © picture alliance/dpa | Sebastian Kahnert Foto: Sebastian Kahnert
5 Min

Rekordhitze: Wie hält man das aus in Griechenland und Italien?

Die Akropolis ist gesperrt, Firmen bitten ihre Mitarbeiter zuhause zu bleiben: Die große Hitze mit bis zu 43 Grad in Griechenland fordert besondere Maßnahmen. 5 Min

Ein einzelner Baum steht auf einem Feld bei dunklen Wolken. © photocase | TIJU PICTURES Foto: TIJU PICTURES

Klimawandel: Ist der Norden auf die Folgen vorbereitet?

Hitze, Dürre, Starkregen - die Folgen des Klimawandels werden sichtbarer. Wie gefährdet ist Norddeutschland? Was wird schon getan? mehr

Scillablüten blühen im Georgengarten in Hannover. © NDR Foto: Julia Henke

Klimawandel im Norden: So steigen die Temperaturen in Ihrer Region

Ist es bei Ihnen wärmer, als es sein sollte? Aktuelle Wetterdaten zeigen, wann der Klimawandel im Alltag spürbar ist. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Hamburgs Innensenator Andy Grote. © picture alliance / dpa Foto: Christoph Soeder

Hamburgs Innensenator Grote begrüßt "Compact"-Verbot

Die Bundesinnenministerin verbietet das rechtsextreme Magazin "Compact". Hamburgs Innensenator nennt das einen "Schlag des Rechtsstaats gegen seine Feinde". mehr