Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan im Feuerkampf mit Aufständischen. © Bundeswehr Foto: von Söhnen

Karfreitags-Gefecht: Viele Fehler und Versäumnisse

Sendung: Streitkräfte und Strategien | 31.08.2019 | 19:20 Uhr | von Flocken, Andreas 52 Min

Sonderausgabe zur Serie "Killed in Action - Deutschland im Krieg": O-Töne von beteiligten Soldaten, Auszüge aus Interviews mit zu Guttenberg und Jung, Gespräch mit Autoren.

Ein Soldat mit einem Gewehr steht auf einem Berg. © Hendrik Lüders Foto: Hendrik Lüders

Killed in Action - Deutschland im Krieg

Tod, Trauer, Verwundung und Traumatisierung durch Auslandseinsätze wie in Afghanistan haben die Bundeswehr verändert. Soldaten aus dem Karfreitags-Gefecht 2010 erzählen hautnah. mehr

Porträtbilder der drei Soldaten Alex, Pordzik und Mutschke (v.l.n.r.) auf einer Collage. © NDR

Killed in Action - Deutschland im Krieg

In einer Radio- und Podcastserie schildert NDR Info den Wandel der Bundeswehr durch den Afghanistan-Einsatz der vergangenen Jahre. Drei Soldaten schildern offen ihre Erlebnisse. mehr

Die Füße und der Schatten eines Soldaten auf sandigem Gelände © fotolia Foto: Getmilitaryphotos

Streitkräfte und Strategien

Die Reihe Streitkräfte und Strategien setzt sich kritisch mit Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. 14-tägig sonnabends um 19.20 und sonntags um 12.35 Uhr. mehr