Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD) zu Gast beim NDR  Foto: Kathrin Otto

Corona: Rabe für neue Quarantäne-Regeln für Schüler

Stand: 29.08.2021 10:41 Uhr

Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD) will andere Quarantäne-Regeln für Schülerinnen und Schüler bei Corona-Infektionen.

"Es ist nicht nachvollziehbar, warum Kinder, bei denen die Krankheit zügiger verläuft und schneller abklingt, trotzdem 14 Tage in Quarantäne bleiben müssen und zudem keine Möglichkeit haben sich freizutesten", sagte Rabe der Zeitung "Welt am Sonntag".

Unzufriedenheit mit den Corona-Regeln

Viele Eltern und Schulen seien unzufrieden mit den Quarantäne-Regeln. "Auch die Kultusministerkonferenz sieht die jetzigen Regeln kritisch", sagte Rabe. Deshalb sei sie auch mit dem Robert Koch-Institut im Dialog, um eine Verkürzung der Quarantäne-Regelung und eine Möglichkeit zur Freitestung zu schaffen.

78 Klassen in Quarantäne

Bislang müssen Schülerinnen und Schüler bei registrierten Neuinfektionen häufig im Klassenverbund für 14 Tage in Quarantäne und haben keine Chance, sich vorzeitig freizutesten. Am Freitag waren in Hamburg den Angaben zufolge 78 der rund 9.500 Schulklassen in Quarantäne. Die Tendenz war zuletzt steigend, insbesondere für den Herbst und Winter wird mit einem weiteren Anstieg gerechnet.

Weitere Informationen
in Schüler hält ein Antigentest zwischen seinen beiden Fingern, er führt an seinem Platz einen Corona-Selbsttest durch.

Hamburger CDU: Schüler sollen sich freitesten können

Die Corona-Regeln bezüglich der Quarantäne seien zu streng, meint CDU-Landeschef Ploß. Laut Sozialbehörde wird jeder Fall einzeln bewertet. (26.08.2021) mehr

Ein mobiler Luftfilter.

Mehr als 21.000 mobile Luftfilter für Hamburgs Schulen bestellt

Bis zum Ende der Herbstferien sollen 18.000 mobile Luftfilter an die Schulen ausgeliefert sein. 3.000 folgen etwas später. (19.08.2021) mehr

Eine Mund-Nasen-Maske hängt an einem Tisch im Klassenzimmer. © picture alliance/Eibner-Pressefoto/Weber/Eibner-Pressefoto Foto: Weber/Eibner-Pressefoto

Corona-Zahlen: Lage an Hamburger Schulen entspannt

Seit gut einer Woche läuft der Unterricht an Hamburgs Schulen wieder. Bislang gibt es keine Corona-Ausbrüche. (13.08.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 29.08.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Menschen stehen in einem Saal bei der Wahlparty der Hamburger SPD © NDR Foto: Reinhard Postelt

Bundestagswahl: Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und Union

Die Wahllokale sind geschlossen. Eine erste Hochrechnung zur Bundestagswahl liegt vor. In Hamburg war die Wahlbeteiligung wohl höher als vor vier Jahren. mehr