Bürgerschaft diskutiert Hamburgs Kurs in der Corona-Krise

Stand: 10.03.2021 16:13 Uhr

Die Hamburgische Bürgerschaft hat am Mittwoch in einer Sondersitzung über die Corona-Eindämmungsverordnung debattiert, die vom Senat in der vergangenen Woche beschlossen worden war.

Es sind die entscheidenden Wochen in der Corona-Pandemie - in diesem Punkt waren sich fast alle Abgeordneten einig. SPD und Grüne haderten aber nach wie vor mit den bundesweiten Lockerungen. "Wir hatten eigentlich geplant, auf Nummer sicher zu gehen, so wie es die Kanzlerin formuliert hat, und nicht auf Nummer unsicher", sagte Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD). Tschentscher appellierte an die Hamburgerinnen und Hamburger, die Corona-Regeln einzuhalten und warnte gleichzeitig vor weiteren Lockerungen: "Wir sind noch nicht am sicheren Ufer."

Grünen-Fraktionschefin Jennifer Jasberg betonte: "Wir können es uns nicht erlauben, dass es steigende Fallzahlen gibt, die dazu führen, dass die Krankenhäuser wieder an ihre Kapazitätsgrenzen kommen."

CDU-Fraktionschef Thering verurteilt Maskendeals

Die AfD hält den Lockdown für unverhältnismäßig und will ihn am liebsten sofort beenden. Die Hamburger CDU steht zum Kurs der vorsichtigen Öffnungen. Gleichzeitig verurteilte Fraktionschef Dennis Thering seine Parteifreunde im Bundestag, die an Maskendeals beteiligt waren: "Wer sich an der Krise und dem Leid anderer Menschen persönlich bereichert, hat in einem deutschen Parlament nichts zu suchen."

Linke: Öffnung der Geschäfte riskant

CDU und Linke warfen dem Senat aber auch handwerkliche Mängel vor. So fehle es an flächendeckenden Corona-Schnelltests. Vorher Geschäfte zu öffnen sei deshalb riskant, so Linken-Politiker Deniz Celik.

Weitere Informationen
Sonder-LPK in Hamburg. © NDR Foto: Screenshot

Corona: Hamburg geht bei Lockerungen keinen Sonderweg

Peter Tschentscher und Katharina Fegebank haben am Donnerstag die neuen Corona-Regeln für Hamburg erläutert. (05.03.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.03.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Mann bringt ein abgehängtes Hinweisschild zur Maskenpflicht zu seinem Fahrzeug. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Reinhardt

Keine Maskenpflicht im Freien mehr in Hamburg

Je heißer es wird, desto unangenehmer wird es mit einer Maske. Jetzt ist zumindest draußen damit Schluss - aber nicht überall. mehr