Ein Mann trinkt aus einer Flasche. © picture-alliance Foto: Arno Burgi

Alkoholverbot in Hamburg: Wo und wann?

Stand: 14.04.2021 06:46 Uhr

Das stadtweite Konsumverbot von Alkohol in der Öffentlichkeit, das der Senat Mitte Dezember angeordnet hatte, gilt nicht mehr im ganzen Hamburger Stadtgebiet.

Betroffen sind jetzt nur noch Orte, an denen es nach den Erfahrungen der Polizei zu Menschenansammlungen mit gemeinschaftlichem Alkoholkonsum kommt.

Der Verzehr alkoholischer Getränke ist montags bis donnerstags in der Zeit von 14 Uhr bis 6 Uhr am Folgetag, freitags ab 14 Uhr, sonnabends ganztägig sowie sonntags und an Feiertagen ganztägig bis 6 Uhr am Folgetag auf folgenden öffentlichen Wegen, Straßen und Plätzen sowie in den folgenden Grün- und Erholungsanlagen an diesen Orten untersagt:

Rund um den Hansaplatz in St. Georg:

An Teilen der Binnen- und Außenalster:

Auf dem Hamburger Kiez:

Auf dem Alma-Wartenberg-Platz in Ottensen:

Auf den Pontonanlagen der St. Pauli Landungsbrücken, der Überseebrücke und auf dem Bornsteinplatz:

Im Jenischpark in Othmarschen:

Auf St. Pauli im Wohlers Park, im Emil-Wendt-Park, in der Clemens-Schultz-Straße, an der Paul-Roosen-Straße, am Paulinenplatz, in der Grünanlage Neuer Pferdemarkt und Lattenplatz:

Im Schanzenpark und am Schulterblatt:

Weitere Informationen
Passanten mit Mund-Nasen-Schutz laufen durch eine Fußgängerzone. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Maskenpflicht in Hamburg: Wo und wann?

Auf vielen Wegen, Straßen und Plätzen in Hamburg gilt die Maskenpflicht auch im Freien. Bei Verstößen droht ein Bußgeld. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 26.03.2021 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Annalena Baerbock hält am tag ihrer Nominierung fürs Kanzleramt eine Rede. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS Foto: ANNEGRET HILSE

Hamburger Grüne: Baerbocks Nominierung "sehr weise"

Die Entscheidung für Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin kommt bei Hamburgs Grünen gut an. mehr