Blick aus der Luft auf den Hamburger Flughafen. © picture-alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Weniger Beschwerden über Fluglärm am Hamburg Airport

Stand: 06.01.2022 13:53 Uhr

Am Hamburger Flughafen starten und landen aufgrund der Corona-Pandemie deutlich weniger Flugzeuge als vor der Krise. Das macht sich auch bei den Beschwerden über Fluglärm bemerkbar.

Knapp 70.000 Starts und Landungen hat der Airport Fuhlsbüttel im vergangenen Jahr gezählt, rund zehn Prozent mehr als im ersten Corona-Jahr 2020. Dennoch ist die Zahl der Beschwerden im Vergleich zu 2020 um etwa zwei Drittel gesunken. Rund 22.000 sind bei der Fluglärmbeauftragten der Umweltbehörde eingegangen.

Viele Beschwerden aus Poppenbüttel

Ein Großteil davon wurde anonym abgegeben, so dass sich nicht sagen lässt, wo Betroffene wohnen. Die meisten der namentlichen Beschwerden stammen aus Hamburg. Fast zwei Drittel von ihnen kommen aus Poppenbüttel, dahinter folgen die Stadtteile Wohldorf-Ohlstedt, Niendorf und Barmbek-Süd. Aber auch im Hamburger Süden und im Westen beschweren sich viele Menschen über Flüglärm, meist im Zusammenhang mit dem Flugverkehr bei Airbus. Im Umland fühlen sich vor allem Menschen in Großhansdorf, in Quickborn und in Bargteheide von Flugzeugen gestört.

Zahl der Beschwerdeführer steigt

Während die Beschwerden insgesamt zurückgehen, nimmt die Zahl der sogenannten Beschwerdeführer und -führerinnen zu: Zusammengerechnet haben sich rund 680 bei der Umweltbehörde gemeldet, 2020 waren es etwa 460.

Weitere Informationen
Blick von oben auf den Hamburger Flughafen. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Hamburgs Airport-Bilanz: Wohl über 100 Millionen Euro Verlust

Mittlerweile kommen wieder mehr Fluggäste, aber es dauert wohl noch Jahre, bis der Airport wieder schwarze Zahlen schreibt. (29.09.2021) mehr

Eine Drohne steht auf einem Anhänger. © NDR Foto: Dietrich Lehmann

Hamburger Flughafen: Abfangdrohnen holen Drohnen vom Himmel

Immer wieder fliegen Drohnen in die Verbotszone am Flughafen. Das Drohnen-Projekt "Falke" soll sie abfangen. (23.09.2021) mehr

Flughafen Hamburg in den 1950er Jahren © Michael Penner

Vom Zeppelin zum Airbus: Hamburgs Flughafen

1911 entsteht auf einer grünen Wiese vor den Toren Hamburgs ein Landeplatz für Luftschiffe. Heute ist Fuhlsbüttel ein internationaler Airport mit vielen Millionen Reisenden. (04.11.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.01.2022 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

St. Paulis Spieler bejubeln einen Treffer. © WITTERS Foto: TimGroothuis

Pokal-Coup der Kiezkicker: FC St. Pauli wirft Borussia Dortmund raus

Die Hamburger setzten sich nach starker Vorstellung verdient gegen den Vizemeister und Titelverteidiger durch. mehr