Neue Nilkrokodile im Tierpark Hagenbeck: "Linyanti" schwimmt im Becken vor der am Ufer liegenden "Mia". © picture alliance / dpa Foto: Jonas Walzberg

Tierpark Hagenbeck bekommt neue Nilkrokodile

Stand: 19.08.2022 15:08 Uhr

Sie sind 29 Jahre alt, drei Meter lang und heißen Zonja, Mia und Linyanti: Drei Nilkrokodile sind am Freitag in den Hamburger Tierpark Hagenbeck eingezogen.

Ihr neues Reich sind 350 Quadratmeter im Tropen-Aquarium. Nach ihrer Ankunft erkundeten sie nach anfänglicher Zurückhaltung ihr neues Zuhause. Dabei stießen sie auch auf ihre neuen Mitbewohnenden.

Ein Mikrofon im Studio von NDR 90,3.  Foto: Larissa Gumgowski
AUDIO: Wie haben sich die neuen Krokodile eingelebt? (1 Min)

18 Stunden Anreise

"Ich bin sehr zufrieden mit der Ankunft der neuen Tiere und der Zusammenführung. Es gab weder Streit noch Machtkämpfe", sagte der Zoologische Direktor Guido Westhoff. Die neuen Nilkrokodile reisten 18 Stunden lang mit einem klimatisierten Spezialtransporter aus dem französischen Pierrelatte in der Nähe von Lyon nach Hamburg an. Sie kommen von der Farm "La ferme aux crocodiles" im größten Reptilienpark Europas.

Nilkrokodile können sieben Meter lang werden

Im Tropen-Aquarium sollen sie wie die übrigen Krokodile von Florian Ploetz, dem Bereichsleiter Terraristik, trainiert werden. Während des Trainings lernen die Tiere unter anderem, auf ihren Namen zu hören und auf Kommando an Land zu gehen. Nilkrokodile gehören den Angaben zufolge zu den größten und gefährlichsten Krokodilen der Welt. Sie können bis zu sieben Meter lang werden.

Weitere Informationen
Zwei weibliche Tigerbabys gehen vorsichtig ins Außengehege im Tierpark Hagenbeck. © Georg Wendt/dpa Foto: Georg Wendt/dpa

Tierpark Hagenbeck: Tigerbabys erstmals im Außengehege

Die zwei Monate alten Tiger-Mädchen haben noch keine Namen. Vier Namen seien schon in der engeren Auswahl, so der Hamburger Tierpark. (29.07.2022) mehr

Tigerdame "Maruschka" mit zwei Jungtieren im Hamburger Tierpark Hagenbeck. © Tierpark Hagenbeck Foto: Tierpark Hagenbeck

Freude über Nachwuchs bei Tigern im Tierpark Hagenbeck

Erster Nachwuchs seit fünf Jahren bei den Tigern im Hamburger Tierpark Hagenbeck: "Maruschka" hat zwei Jungtiere zur Welt gebracht. (30.05.2022) mehr

Nordchinesischer Leopard im Tierpark Hagenbeck in Hamburg. © Hagenbeck Foto: Lutz Schnier

Hagenbeck: Streifzug durch die Tierwelt

Tausende exotische Tiere leben in der parkartigen Anlage in Hamburg. Attraktionen sind das Tropen-Aquarium und das Eismeer. mehr

Nilkrokodil unter Wasser. © Uwe Wilkens Foto: Uwe Wilkens

Exotische Tiere erleben im Tropen-Aquarium

Meerkatzen, Krokodile, Schlangen und Haie: In Hagenbecks Tropen-Aquarium erwartet Besucher eine exotische Erlebniswelt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 19.08.2022 | 05:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Tiere

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Frau wird mit Corona-Impfstoff geimpft. © Sven Hoppe/dpa

Neuer angepasster Corona-Impfstoff in Hamburg erwartet

Hamburg bekommt voraussichtlich zum Wochenstart den an die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5 angepassten Impfstoff. mehr