Stand: 11.12.2017 14:00 Uhr

Suche nach dem mittelalterlichen Hamburg

Bild vergrößern
Im Nikolai-Quartier hoffen Historiker auf wichtige Spuren Hamburger Geschichte zu stoßen.

Spektakuläre Funde und Erkenntnisse über Hamburgs Stadtgeschichte - das zumindest erhoffen sich Historiker von Ausgrabungen, die ab dem kommenden Jahr im Nikolai-Quartier zwischen Willi-Brandt-Straße und der Trostbrücke stattfinden sollen. Wie der Hamburger Landesarchäologe, Rainer-Maria Weiss, am Montag bei der offiziellen Vorstellung der Grabungspläne sagte, seien bei Bauarbeiten im vergangenen Sommer unter dem Asphalt Häuserreste aus dem 17. Jahrhundert und auch aus dem Spätmittelalter zum Vorschein gekommen.

Eine Million Euro für Ausgrabungen

Ermutigt durch die Funde will der rot-grüne Senat eine Million Euro für die Ausgrabungen bereitstellen. Fünf Meter tief soll jetzt auf dem Areal gegraben werden, dass seit dem Großen Brand im 19. Jahrhundert unter einer Straße liegt. Die Archäologen rechnen damit, dass sie an dieser Stelle auf die Befestigung der Neuen Burg aus dem Jahr 1021 stoßen.

Wo werden die Funde ausgestellt?

Eigentlich sei es ein Wunder, dass nach mehreren Bränden, Kriegen und dem Wiederaufbau noch solche Spuren erhalten seien, erläuterte Weiss. Der Archäologe brachte am Montag zudem ein neues Museum am Hopfenmarkt ins Gespräch, in dem die Funde künftig ausgestellt werden sollen. Auch am Hopfenmarkt vermutet er nach eigenen Angaben Überreste der Neuen Burg.

Weitere Informationen

St. Nikolai: Von der Kirche zum Mahnmal

Im Bombenkrieg wurde die Hamburger Hauptkirche St. Nikolai 1943 zerstört. Stehen blieb nur der 147 Meter hohe Turm, der heute zusammen mit der Ruine als Mahnmal fungiert. mehr

mit Video

Die Geschichte des Hamburger Hafens

Vom hölzernen Alsteranleger zum Containerhafen: Seit mehr als 800 Jahren schlägt das wirtschaftliche Herz der Hansestadt im Hafen. Den Anfang machte eine gefälschte Urkunde. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 11.12.2017 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:06

Cum/Ex-Deals: Untersuchung verschleppt?

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:03

Auktionshaus versteigert Air-Berlin-Inventar

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:08

Denkmalschutz: Hanseviertel bleibt erhalten

15.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal