Stand: 19.01.2020 16:23 Uhr  - NDR 90,3

Neujahrsempfang: Tschentscher setzt auf Wahlsieg

Beim Neujahrsempfang der Hamburger SPD im Rathaus hat Bürgermeister Peter Tschentscher seinen Führungsanspruch bekräftigt. Die SPD wolle bei der Wahl in fünf Wochen erneut stärkste Kraft werden.

Tschentscher bekräftigt Führungsanspruch

Spekulationen über mögliche Koalitionen nach der Wahl erteilte er eine Absage. Er freue sich über jedes Kreuz, dass die Hamburger SPD bekomme, so Tschentscher in einer kämpferischen Rede. Hamburg habe sich gut entwickelt, nun müssten sich die Bürger fragen, ob der Kurs stimme, den der Senat eingeschlagen habe.

Familienministerin Giffey lobt Hamburg

Unter den Gästen war auch Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD). Im Großen Festsaal bezeichnete sie Hamburg als Vorbild für ganz Deutschland, zum Beispiel bei der kostenlosen Kita-Betreuung. Die Hansestadt sei sozial und weltoffen, so Giffey.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Laut einer NDR Umfrage von Infratest dimap liegen SPD und Grüne derzeit bei knapp unter 30 Prozent in etwa gleichauf. Mit deutlichem Abstand vor CDU, Linken, FDP und AfD. Eine klare Mehrheit für SPD und Grüne, die seit 2015 regieren, wäre sicher. Fraglich ist nur, unter welcher Führung.

 

Weitere Informationen

Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg

Am 23. Februar wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Hier gibt es alles zu den Kandidatinnen und Kandidaten, Interviews, Wahlprogramme und dem Ablauf der Wahl. mehr

NDR Kandidat*innen-Check zur Bürgerschaftswahl

Vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg am 23. Februar bietet der NDR einen neuen Service an: Im NDR Kandidat*innen-Check stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten den Wählerinnen und Wählern vor. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 19.01.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:04
Hamburg Journal
02:14
Hamburg Journal
03:15
Hamburg Journal