Stand: 17.01.2023 13:16 Uhr

Nach Unfall: Autofahrer nimmt bewusstlosen Radfahrer mit

In Rahlstedt ist am Montag ein Radfahrer von einem Auto angefahren worden. Dabei verlor der 42-Jährige sein Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, befand er sich in dem Unfallwagen auf einem Parkplatz. Nach kurzer Diskussion fuhren ihn die beiden Männer in dem Auto zurück zur Unfallstelle, dann kam er ins Krankenhaus. Warum der Autofahrer den bewusstlosen Radfahrer mitnahm, anstatt einen Krankenwagen zu rufen, ermittelt jetzt die Hamburger Polizei.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 17.01.2023 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Der Angeklagte sitzt im Gerichtssaal und verdeckt sein Gesicht mit einem blauen Aktenordner. © NDR / Elke Spanner Foto: Elke Spanner

Mann mit Eisenstange erschlagen: Acht Jahre Haft

Ein 43-Jähriger hatte in einer Wohnung in Hamburg-Neugraben auf den Kopf seines 68-jährigen Bekannten eingeschlagen. mehr