Stand: 09.12.2018 11:52 Uhr

Kommentar: Handelskammer braucht einen Neuanfang

von Volker Frerichs

Der Präses der Hamburger Handelskammer, Tobias Bergmann, ist am Wochenende zurückgetreten. Er war nur 20 Monate im Amt. Volker Frerichs kommentiert.

Bild vergrößern
Volker Frerichs kommentiert den Rücktritt des Handelskammer-Präses.

Endlich! Möchte man rufen, wenn es um den Rücktritt von Tobias Bergmann als Handelskammer-Präses geht. Auch wenn ein solch persönlicher Schritt grundsätzlich Respekt verdient, kommt Bergmanns Rücktritt doch vor allem eines: viel zu spät.

Gewachsen ist Tobias Bergmann dem Amt des Hamburger Handelskammer-Präses von Anfang an nicht. Das merkt und weiß er wohl auch selbst, zieht aber keine Konsequenzen. Spätestens als sich das zentrale Wahlversprechen seiner Kammerrebellen, die Abschaffung der Pflichtbeiträge, als Luftnummer und nicht durchsetzbar erweist, hätte Bergmann eigentlich zurücktreten müssen. Das tut er nicht, sondern klebt weiter an seinem Amt. Auch als sich sein Vize-Präses Torsten Teichert und dann zumindest Teile des Handelskammer-Plenums von ihm abwenden. Zuletzt drohte ein Plenumsmitglied sogar mit Klage. Bergmann, offenbar müde und zermürbt von der ständigen Kritik, wirft endlich hin.

Bergmann hinterlässt einen Trümmerhaufen

Nach Bergmanns Rücktritt bleibt nun ein Trümmerhaufen zurück: ein untereinander zerstrittenes Handelskammer-Präsidium. Ein Plenum, das in mindestens zwei Lager gespalten ist. Eine zutiefst verunsicherte und bereits deutlich geschwächte Belegschaft. Und schließlich eine Handelskammer, die ihre wichtige Rolle als Stimme der Hamburger Wirtschaft lange verloren hat.

Zeit für einen Neuanfang der Handelskammer

Tatsächlich ist jetzt die Zeit für einen Neuanfang gekommen. Das Präsidium der Handelskammer sollte den Weg für eine Neuwahl des Plenums freimachen, Bergmanns Beispiel folgen und ebenfalls zurücktreten. Dann wird sich zeigen, ob die Hamburger Wirtschaft den radikalen Reformkurs der Kammerrebellen noch unterstützt. Und ein neuer Handelskammer-Präses könnte das Amt dann auch mit viel mehr Rückhalt und Gewicht führen.

Weitere Informationen

Starke Hamburger Handelskammer gefordert

Nach dem Rücktritt von Handelskammerpräses Tobias Bergmann, ist offen, wer ihm nachfolgen wird. Die Satzung der Kammer sieht für einen solchen Fall eine Übergangslösung vor. (09.12.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Der Hamburg-Kommentar | 09.12.2018 | 13:20 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:09
Hamburg Journal
02:00
Hamburg Journal
03:24
Hamburg Journal