Stand: 10.09.2019 08:53 Uhr

Justizausschuss zu Jugendanstalt Billwerder

Im Justizausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft geht es heute um den Neubau der Jugendanstalt in Billwerder. Spätestens 2027 soll die Anstalt fertig sein und 200 Haftplätze für jugendliche Strafgefangene haben. Mit der Inbetriebnahme der neuen Jugendanstalt Hamburg soll der Standort Hahnöfersand aufgegeben werden.

Steffen: Wendepunkt im Justizvollzug

Hamburgs Justizsenator Till Steffen (Grüne) spricht von einem Wendepunkt im Hamburger Justizvollzug. Bessere Resozialisierung, bessere Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter und bessere Unterbringung für die jugendlichen Strafgefangenen sind laut Steffen durch den Neubau der Jugendanstalt in Billwerder möglich. Sie soll ein Berufsentwicklungszentrum bekommen mit zehn Werkstätten, einen EDV-Bereich und eine eigene Sporthalle.

FDP kritisiert Kosten

Errichtet wird das Gebäude in den nächsten acht Jahren von der Sprinkenhof GmbH. Die Justizbehörde wird es künftig mieten. Die Gesamtkosten liegen bei 164 Millionen Euro. Ein Punkt, den die FDP kritisiert. Die Fraktionsvorsitzende Anna von Treuenfels forderte, dass Justizsenator Steffen die Kostenexplosion im Ausschuss erklären müsse. Richard Seelmaecker von der CDU begrüßte die Planungen. Sicherheit stehe beim Neubau an erster Stelle und die Vorschläge von Mitarbeitern und Opposition seien in den Entwurf einbezogen worden, so Seelmaecker.

Weitere Informationen

Senat legt Pläne für Jugendhaftanstalt vor

Die Justizvollzugsanstalt Billwerder soll eine eigene Jugendanstalt bekommen. Die Pläne des Hamburger Senats sehen 200 Plätze für jugendliche Strafgefangene vor. (31.07.2019) mehr

JVA Billwerder: Umbaupläne werden konkret

Jugendliche sitzen eine Haftstrafe bald nicht mehr auf der Gefängnisinsel Hahnöfersand, sondern in der JVA Billwerder ab. Jetzt wurde der Anfang für die Planungen gemacht. (20.09.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.09.2019 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:56
Hamburg Journal
02:29
Hamburg Journal
03:21
Hamburg Journal