Eine Frau rauft sich die Haare. Im Hintergrund sind Geldscheine zu sehen. © NDR Foto: NDR Foto: johanneswulf.com

Podcast: "Ich krieg' die Krise! Wie kommt Hamburg über den Winter?"

Stand: 19.01.2023 16:10 Uhr

Was machen Energiekrise und Inflation mit uns? Wie kommen wir zurecht, wo sparen wir und auf was möchten wir trotz allem nicht verzichten? In ihrem Podcast taucht NDR Journalistin Lisa Hentschel in unterschiedliche Lebenswelten von Hamburgerinnen und Hamburgern ein und spricht mit Expertinnen und Experten.

Inzwischen ist die Krise, ausgelöst durch Putins Angriffskrieg, längst bei allen Menschen angekommen. Viele trifft es besonders hart: Studierende, Alleinerziehende und auch Menschen mit geringem Einkommen - um nur einige Beispiele zu nennen.

Wie geht es den Menschen in Hamburg?

Aber was bedeutet das konkret? Wo stehen Hamburgerinnen und Hamburger, deren Einkommen längst nicht mehr für den Lebensunterhalt ausreicht - und was macht die Situation mit unserem sozialen Miteinander? Das alles sind Fragen, denen sich Host Lisa Hentschel in ihrem Podcast stellt.

Energiekrise: Sorgen und Hilfestellungen

Lisa selbst lebt mit ihrem eineinhalbjährigen Kind und Mann zur Miete in Hamburg. In ihrem Alltag trifft sie ständig auf Menschen, die von ihren Sorgen und Nöten berichten. Und genau denen möchte sie Gehör schenken. Pro Folge besucht sie Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen in der Stadt - hört ihnen zu. Und fragt Energie- und Finanzexpertinnen und -experten nach Hilfestellungen für in Not geratene Menschen, die sich oftmals alleine gelassen fühlen.

Podcast: "Ich krieg' die Krise! Wie kommt Hamburg über den Winter?"

NDR Journalistin Lisa Hentschel sitzt auf einer Wiese. © NDR Foto: Ahrman Ahmadi
Lisa Hentschel besucht Menschen in Hamburg und spricht mit ihnen über ihre derzeitige Lebenssituation.

Der Podcast erscheint ab dem 25. November vierzehntägig immer freitags. Auch das NDR Hamburg Journal, NDR 90,3 und ndr.de/hamburg begleiten das Projekt. "Mir ist es wichtig, den Menschen in Hamburg, ihren individuellen Lebenssituationen, Gehör und Zeit zu verschaffen. Wenn die Expertinnen und Experten, mit denen ich spreche, für die ein oder andere Klarheit sorgen oder helfen können bei zumindest einem der Probleme gerade, umso besser!", sagt Lisa über ihren Podcast.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 20.01.2023 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Bundeskanzler Olaf Scholz (3.v.l, SPD), Peter Tschentscher (2.v.l, SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg, Christian Piltz (l),  Technischer Standortleiter von Eleqtron, Lars Reger (r), Technischer Geschäftsführer NXP Semiconductors, Christian Ertler (2.v.r), Head of Technology Partnerships bei ParityQC, Anke Kaysser-Pyzalla (3.v.r), Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), und Anna Christmann (4.v.r, Bündnis 90/Die Grünen), Koordinatorin der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt, starten per Knopfdruck den ersten Hamburger Quantencomputers im NXP Innovations- und Technologiecampus. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Industrietauglicher Quantencomputer in Hamburg vorgestellt

Der leistungsfähige Rechner wurde beim Halbleiterhersteller NXP in Betrieb genommen. Zur Vorstellung des Quantencomputers kam auch Bundeskanzler Scholz. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?