Stand: 30.11.2019 11:19 Uhr  - NDR 90,3

Hamburger macht aus Handtüchern Kunst

Bild vergrößern
Seit fast 20 Jahren macht Andreas Linzner aus Frottee-Stoff Stofftiere, heute ist er damit voll im Trend.

Altes nicht einfach wegwerfen, sondern etwas Neues daraus machen. Was heute unter dem Stichwort Upcycling im Trend liegt, macht Andreas Linzner schon seit fast 20 Jahren. Er fertigt aus alten Frotteehandtüchern oder Bademänteln zum Beispiel Stofftiere oder auch Weihnachtsdeko. "Bei mir ist das hundertprozentig eine Haltung. Wir werfen zu viel weg", sagt er.

Mit einem alten Handtuch fing es an

In seinem neuen Atelier im Hamburger Katharinenviertel ist alles voller Frottee - hier ein Kleiderständer mit Bademänteln aus den 60er, 70er-Jahren, dort säckeweise Handtücher. Linzner ist gelernter Herrenschneider und hat Textildesign studiert. Erst hat er Kleidung aus Frottee genäht. Später kamen die Stofftiere dazu.

"Oma hatte ein großes Badetuch und ich hatte uns allen, meiner Mutter und meinen Geschwistern, als Erinnerung einen Elefanten daraus genäht", erzählt Linzer vom Anfang seiner Idee. "Somit hatte jedes der Kinder und Enkelkinder eine Erinnerung an Oma und das kann jeder haben." Mittlerweile hat er einen ganzen Zoo, Elefant, Hund, Katze, Nilpferd und das alles in Streifen, Karos, Blümchenmuster.

Jedes Stofftier ist ein Unikat

"Wenn man kein eigenes Handtuch hat, kann man auch herkommen, ich habe hier Handtücher, und kann sich direkt aussuchen, was einem gefällt", sagt Linzer. Im Regal steht noch ein riesiger Pokal aus Plüsch und direkt daneben: Weihnachtsdeko. "Ich hab den Hamburger Advents-Frotteekranz erfunden. Den kann man unterschiedlich bestücken und er ist natürlich waschbar."

Altes wiederverwenden

Andreas Linzner interessiert sich auch für die Geschichte des Frottee-Stoffes, die Geschichte des Handtuchs. "Meine Reise hat mich bis ins osmanische Reich, also in die heutige Türkei, geführt, denn da liegt der Ursprung vor 1850", erzählt er. "Ich habe extra türkisch gelernt, ich habe Leute getroffen in Museen, Historiker."

Linzners größter Traum ist es, in Hamburg mal eine Ausstellung auf die Beine zu stellen. "Ich finde das Handtuch ist es wert, ihm ein Denkmal zu setzen."

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 30.11.2019 | 10:15 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:03
Hamburg Journal
02:20
Hamburg Journal
03:22
Hamburg Journal