Polizisten kontrollieren im Stadtteil Mümmelmannsberg ein Auto. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Große Polizeikontrolle gegen Einbrecher auf Hamburgs Straßen

Stand: 26.11.2021 14:34 Uhr

Nach massiven Verkehrskontrollen in ganz Norddeutschland hat die Hamburger Polizei am Freitag Bilanz gezogen. Eigentlich wollten die Ermittler und Ermittlerinnen gegen Einbrecherbanden auf der Durchreise vorgehen - schließlich zogen sie aber auch Autofahrrende wegen anderer Straftaten aus dem Verkehr.

Auf drei Hauptverkehrsachsen kontrollierte die Polizei am Donnerstag rund 460 Fahrzeuge sowie 600 Passanten. Mehr als 430 Polizisten standen an der Langenhorner Chaussee, an der B5 in Mümmelmannsberg und an der Cuxhavener Straße. Es gab insgesamt elf Strafanzeigen. Die Beschuldigten hatten Drogen dabei, gefälschte Urkunden oder waren der Polizei bereits als Einbrecher bekannt.

Acht Autofahrer unter Drogeneinfluss

Außerdem nahmen die Beamten zwei Personen wegen illegalen Aufenthalts vorläufig fest. Acht Autofahrende hatten Drogen genommen oder waren ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Außerdem erklärten die Beamten rund 930 Passanten, wie sie sich gegen Einbruch schützen.

Kontrollen im ganzen Norden

In den vier anderen norddeutschen Ländern machte die Polizei am Donnerstag ebenfalls Kontrollen dieser Art - unter anderem auch im Lüneburg (Niedersachsen). Auch künftig werde man den Fahndungsdruck auf reisende Einbrecherbanden und Kraftfahrzeugdiebe konsequent hoch halten, hieß es. Im vergangenen Jahr war die Einbruchskriminalität in Hamburg laut Polizeistatistik um 20,2 Prozent zurückgegangen. Mit 3442 Fällen fiel sie auf den tiefsten Stand seit 1972. Vor einem Monat hatte die Polizei erklärt, es gebe wieder eine moderate Steigerung der Fallzahlen. Mehr als die Hälfte der Einbruchsversuche scheiterten jedoch.

Weitere Informationen
Polizisten kontrollieren bei einer Schwerpunktkontrolle einen Kleintransporter. © dpa Foto: Philipp Schulze

Kampf gegen mobile Banden: Großkontrolle im Raum Lüneburg

Täter nutzen gute Anbindung an Autobahnen und Bundesstraßen rund um Hamburg für Einbrüche und Autodiebstahl. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 26.11.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Spielszene im Derby HSV - FC St. Pauli © Witters Foto: Tim Groothuis

HSV dreht das Spiel und gewinnt Derby gegen FC St. Pauli

Der Hamburger SV hat damit zum ersten Mal seit fast drei Jahren wieder den FC St. Pauli besiegt. Die Kiezkicker drohen die Tabellenführung in der zweiten Fußball-Bundesliga zu verlieren. mehr