G20: Bewährungsstrafe für Laser-Attacke

Wegen der Laser-Attacke auf einen Polizeihubschrauber während des G20-Gipfels in Hamburg ist ein 27-Jähriger verurteilt worden. Er bekam eine sechsmonatige Bewährungsstrafe. mehr

Videos

44:19
45 Min

G20-Chaos - Wer hat Schuld?

11.12.2017 22:00 Uhr
45 Min

Statt der Weltpolitik beherrschte der Ausnahmezustand auf Hamburgs Straßen die Schlagzeilen beim G20-Gipfel. Wie konnte es dazu kommen? Wer hat welche Fehler gemacht? Video (44:19 min)

18:31
NDR Fernsehen

G20-Gipfel: Als Hamburg brannte

13.07.2017 00:40 Uhr
NDR Fernsehen

Der G20-Gipfel hat in Hamburg Spuren hinterlassen. Der Film rekonstruiert die gewalttätigen Ausschreitungen anhand bislang unveröffentlichter Notizen. Video (18:31 min)

Nachrichten

G20: Ingewahrsamnahmen zum Teil rechtswidrig

Mehrere Gegner des G20-Gipfels sind im Juli 2017 von der Hamburger Polizei zeitweise rechtswidrig festgehalten worden. Laut Landgericht wurde zu spät über eine mögliche Haft entschieden. (18.06.2018) mehr

G20: Polizei verteidigt Schanzenviertel-Einsatz

Polizeiführung und Senat haben im G20-Sonderausschuss das Vorgehen der Beamten bei den Krawallen im Hamburger Schanzenviertel verteidigt. Auch die wütende Kritik von Anwohnern war Thema. (14.06.2018) mehr

G20-Gipfel: Ingewahrsamnahme rechtswidrig

Bei den Protesten gegen den G20-Gipfel hat die Hamburger Polizei rechtswidrig Demonstranten in Gewahrsam genommen. Das Verwaltungsgericht gab einem Italiener Recht, der dagegen geklagt hatte. (05.06.2018) mehr

Polizei fasst mutmaßlichen G20-Gewalttäter

Die Polizei hat einen weiteren mutmaßlichen G20-Gewalttäter festgenommen. Der 24-jährige Hamburger soll bei Krawallen mehrfach Beamte unter anderem mit Flaschen und Steinen attackiert haben. (01.06.2018) mehr

G20-Ausschuss: Schwere Vorwürfe von Anwohnern

Mehr als zwei Stunden wütende Kritik im Sonderausschuss zum G20-Gipfel in Hamburg: Erstmals haben dort Bürger das Wort gehabt. Anwohner fühlten sich von Polizei und Politik im Stich gelassen. (31.05.2018) mehr

G20-Täter: Razzien in vier Ländern

Die Polizei fahndet weiter nach den Tätern bei den Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg. In Italien, Spanien und der Schweiz wurden Wohnungen durchsucht, auch in Frankreich gab es Aktionen. (29.05.2018) mehr

G20-Härtefallfonds: Nur Bruchteil ausgezahlt

Der Hilfsfonds für Schäden durch die Ausschreitungen beim G20-Gipfel hat laut Senat bislang 864.000 Euro ausgezahlt. Hamburg und der Bund hatten 40 Millionen Euro bereitgestellt. (18.05.2018) mehr

Pressestimmen

"Hamburg im Kriegszustand" und "G20-Trauma"

"Staatlicher Kontrollverlust", "Hamburg im Kriegszustand" und "G20-Trauma" - das schreiben nationale und internationale Zeitungen über die Krawalle am Rande des G20-Gipfels in Hamburg. mehr

Ereignisse im Ticker

Liveblog zum G20-Gipfel zum Nachlesen

G20-Treffen in Hamburg: Wann passierte was und wo? In unserem Liveblog können Sie sich auch im Nachhinein informieren. Lesen Sie alles über den Gipfel und die wichtigsten Ereignisse. mehr

Hintergrund

G20-Gipfel in Hamburg: Alle Infos

Was ist die G20? Warum findet das Gipfeltreffen in Hamburg statt? Welche Demos und welche Sperrungen gibt es? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum G20-Gipfel. mehr

Wer nimmt am G20-Gipfel teil?

Beim G20-Treffen sind nicht nur die wichtigsten Staats- und Regierungschefs vertreten, sondern auch viele internationale Organisationen. Bundeskanzlerin Merkel empfängt Reizfiguren wie Trump und Erdogan. mehr

Drei Tage Chaos in Hamburg

Die Zeit des G20-Gipfels war eine schwere Belastungsprobe für Hamburg: Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei, heftige Krawalle. Wie konnte es dazu kommen? mehr

28 Bilder

G20 in Bildern: Das war der Gipfel

Eine turbulente Woche liegt hinter den Hamburgern: Der G20-Gipfel brachte nicht nur die Staatschefs in die Hansestadt, sondern sorgte auch für Tumulte, Krawalle und friedliche Proteste. Bildergalerie