Stand: 01.12.2019 08:47 Uhr

FDP fordert höhere Meisterprämie im Handwerk

Seit Beginn des Jahres bekommen Handwerksmeister und Handwerksmeisterinnen in Hamburg nach ihrer bestandenen Prüfung eine Prämie von der Stadt. Es sind derzeit 1.000 Euro. Das ist der FDP nicht genug und sie hat daher nun gefordert, diese Summe deutlich aufzustocken. Nach dem Willen der Hamburger Liberalen sollen die Unterschiede zwischen der Hansestadt und den anderen Nordländern verringert werden.

Prämie für Meister hundertfach ausgezahlt

Bild vergrößern
Hamburgs FDP-Fraktionschef Michael Kruse schlägt eine höhere Meisterprämie vor.

Bislang zahlte Hamburg bereits etwa 500 Meisterprämien aus. Mit dieser Einmalzahlung sollen die Absolventinnen und Absolventen laut Hamburger Senat von einem Teil der Kosten für Kurse und Materialien entlastet werden, die sie in der Vergangenheit meist selbst tragen mussten. Außerdem soll die Prämie dazu beitragen, die berufliche Weiterbildung einem Studium gleichzustellen.

Streit über abgerufene Summe

Die Stadt Hamburg hat für die Prämien sechs Millionen Euro für zwei Jahre eingeplant. Das Geld werde aber nur zu einem Bruchteil abgerufen, kritisiert FDP-Fraktionschef Michael Kruse. Er schlägt vor, die Förderung pro Abschluss zu verdoppeln. Das verringere auch die Unterschiede zwischen Hamburg und den Nachbarländern.

In Bremen und Niedersachsen gibt es derzeit 4.000 Euro Einmalzahlung. Mecklenburg-Vorpommern zahlt noch 2.000 Euro.

Weitere Informationen

Zahl der Ausbildungsanfänger in Hamburg konstant

In Hamburg beginnen in diesem Jahr 19.180 junge Menschen ihre Ausbildung. Gefragt sind kaufmännische Berufe und Handwerksberufe, immer mehr wollen aber auch als Erzieher arbeiten (05.11.2019). mehr

Handwerk profitiert von der Digitalisierung

Mit der Digitalisierung tut sich so mancher Handwerksbetrieb auch heute noch schwer. Doch immer mehr Unternehmen nutzen die Technik, um wettbewerbsfähig zu bleiben (25.07.2019). mehr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:08
Hamburg Journal

Stolperfalle Gehweg

Hamburg Journal
02:33
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal