Stand: 21.09.2021 20:56 Uhr

Erzbischof Heße in Missbrauchsprozess als Zeuge geladen

Hamburgs Erzbischof Stefan Heße muss im Missbrauchsprozess gegen einen katholischen Pfarrer aussagen. Der heute 70 Jahre alte Priester soll seine drei Nichten missbraucht haben. Heße war 2010 als Personalchef des Erzbistums Köln mit dem Fall befasst. Damals wurde die Anzeige gegen den Priester allerdings zurückgezogen. Erst in der vergangenen Woche hatte der Papst ein Rücktrittsgesuch von Hamburgs Erzbischof im Zusammenhang mit seiner Rolle als Personalchef in Köln zurückgewiesen. | Sendedatum NDR 90,3: 21.09.2021 20:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.09.2021 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Schutzmaske fliegt über Menschensilhouetten. (Symbolbild) © photocase.de/panthermedia Foto: Christoph Thorman,  Gemini13

Corona: Hamburger Senat lockert 2G-Modell

Beim 2G-Modell fällt die Maskenpflicht weg. Fußballstadien können wieder bis zum letzten Platz besetzt werden. mehr