Ein Taxi steht am Alsterdorfer Markt am ersten Taxistand für E-Taxis in Hamburg neben einer Ladestation. © picture alliance / dpa Foto: Georg Wendt

Erster E-Taxistand Hamburgs am Alsterdorfer Markt

Stand: 03.11.2021 14:19 Uhr

In Hamburg ist am Mittwoch der erste Stand für E-Taxis eröffnet worden. Am Alsterdorfer Markt gibt es nun zwei Schnell-Ladestationen exklusiv für Taxis.

Der Standort des E-Taxi-Standes wurde nach Angaben der Verkehrsbehörde gemeinsam mit der Taxibranche und der Stiftung Alsterdorf gefunden. Die E-Taxis könnten dort ihre Batterien mit Ökostrom von Hamburg Energie laden. Innerhalb von 30 Minuten seien 80 Prozent Batterieleistung erreicht. Das entspreche einer Reichweite von rund 300 Kilometern.

Tjarks: "Gutes Zeichen für Antriebswende"

Der Stand - etwa auf halber Strecke zwischen Flughafen und Innenstadt gelegen - sei ein gutes Zeichen für die Antriebswende bei den Hamburger Taxis und eine Hilfe für alle Fahrerinnen und Fahrer, die bereits umgestiegen seien, sagte Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) bei der Eröffnung der Ladestation. In Zukunft soll es noch weitere E-Taxi-Stände in der Hansestadt geben.

Hamburg fördert E-Taxis

Im Rahmen des Projekts "Zukunftstaxi" fördert Hamburg seit April die Anschaffung von 130 E-Taxis mit bis zu 10.000 Euro und die von 20 barrierefreien Elektrofahrzeugen für den Taxibetrieb mit bis zu 20.000 Euro. Im Oktober ging das Programm mit der Förderung von 200 E-Taxis in die zweite Stufe. Davon sollen jetzt 30 für die Beförderung von Rollstühlen geeignet sein. In beiden Runden hatte die Zahl der Anträge das Fördervolumen bereits nach wenigen Tagen übertroffen.

Das erklärte Ziel der Verkehrsbehörde ist, dass in Zukunft nur noch E-Taxis in Hamburg unterwegs sind. Jedes Jahr sollen so rund 25.000 Tonnen CO2 eingespart werden. Bis wann das Ziel erreicht werden kann, ist aber nicht klar. Die Gesamtzahl der Taxis in der Hansestadt bezifferte der Senat zum 30. März auf 2.864.

Weitere Informationen
Taxis warten am Hamburger Flughafen. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Markus Scholz

Hamburg Airport: "Vordrängelnde" E-Taxis ärgern andere Fahrer

Am Flughafen dürfen E-Taxis ganz vorn auf Gäste warten. Die neue Regelung sorgt für Frust bei den anderen Fahrern. (22.10.2021) mehr

Drei verschiedene E-Taxis stehen in hamburg. © NDR Foto: Peter Feder

Wie Hamburg mehr E-Taxis auf die Straße bekommen will

Bis Jahresende soll die Flotte auf rund 150 ansteigen. Dafür zahlt Hamburg Interessierten eine Förderung. (14.09.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 03.11.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Zwei Mitarbeiterinnen verarbeiten Corona-Schnelltests in einem Testcenter © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

6.663 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenz fast bei 2.000

In Hamburg gibt es deutlich mehr Neuinfektionen und deutlich mehr Krankenhauspatienten. Nur die Zahl der Intensivpatienten bleibt stabil. mehr